Mentale Stärke: 8 Tipps, um mental stärker zu werden

Inhaltsverzeichnis

Mal ganz ehrlich: Wie gehst du mit Extremsituationen um? Wie verhältst du dich in stressigen Momenten? Rauben dir Sorgen und Probleme den Schlaf? Oder – Hand aufs Herz – steckst du schwierige Situationen oder einen Rückschlag einfach so weg? Bist du vielleicht Sportler, der eine Niederlage einfach so hinnimmt, ohne dass dich die Selbstzweifel auffressen?

 Diese Eigenschaften zeigen, ob du eher zu den mental starken Menschen gehörst oder zu denen, die weniger mentale Stärke besitzen. In diesem Beitrag möchte ich dir etwas mehr über Leistungssportler und mentale Stärke im Sport, aber auch im Alltag erzählen. Zudem verrate ich dir neben dem Geheimnis mentaler Stärke auch, wie du diese trainieren kannst, denn das ist möglich. 

Positive Affirmationen Podcast von High Energy Mind

Positive Affirmationen Podcast - Folge 97

16 positive Affirmationen für mentale Stärke und Resilienz

Positive Affirmation für mentale Stärke und Resilienz

  • Ich wachse mit jeder Herausforderung und werde stärker.
  • Meine mentale Stärke leitet und schützt mich.
  • Mit jeder Erfahrung entwickle ich tiefe Resilienz.
  • Ich bin anpassungsfähig, flexibel und immer lernbereit.
  • Ich vertraue auf meine innere Kraft und Weisheit.
  • Meine innere Stärke wächst mit jeder Erfahrung.
  • Ich bin ein Fels in der Brandung, unerschütterlich und standhaft.
  • Jede Herausforderung schärft meinen Geist und stärkt mein Herz.
  • Mein Selbstvertrauen wächst, denn ich weiß um meine innere Kraft.
  • In mir fließt ein unendlicher Strom von Stärke und Mut.
  • Ich vertraue darauf, dass ich alles überstehen und meistern kann.
  • Mein Geist ist stets klar, fokussiert und entschlossen.
  • Resilienz ist meine Superkraft; sie leuchtet in jedem Aspekt meines Lebens.
  • Mit Liebe und Geduld forme ich meine mentale Widerstandsfähigkeit.
  • Meine mentale Stärke ist mein Anker, der mich stets sicher hält.
  • Mein Herz und mein Geist sind vereint in ihrer Stärke und Ausdauer.
Positive Affirmationen
Positive Affirmationen

Bin ich gut genug? Schaffe ich das? Wir alle tragen negative Überzeugungen in uns, die uns oft schon seit unserer Kindheit begleiten. Diese Glaubenssätze hindern uns bis heute daran, das Leben zu manifestieren, für das wir bestimmt sind. Um Glück, Liebe oder Erfolg in unser Leben zu ziehen, ersetzen wir unsere alten, negativen Glaubensmuster durch neue, positive Überzeugungen. Je häufiger positive Affirmationen gedacht oder gesprochen werden, desto tiefer werden sie in unser Unterbewusstsein vordringen und unsere gesamte Einstellung ändern. Jede Folge enthält Affirmationen zu einem bestimmten Thema, die du ganz einfach nachsprechen kannst. Wenn dich ein Thema besonders anspricht, dann solltest du die Folge mehrmals anhören und wirklich fühlen. Vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und eine Bewertung zu schreiben. Zu jeder Folge findest du einen Beitrag in unserem Blog, in dem du auch alle Affirmationen nachlesen kannst. https://www.highenergymind.com & @highenergymind

16 positive Affirmationen für mentale Stärke und Resilienz

Der Positive Affirmationen Podcast erscheint wöchentlich bei Spotify, Apple Podcasts und auf unserem YouTube Kanal. Jede Folge dreht sich um ein wichtiges Herzensthema, über das du im High Energy Mind Blog mehr lesen kannst. Wenn dir diese Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten.

Was ist mentale Stärke überhaupt?

Zum einen geht es bei der mentalen Stärke um einen positiv aufgeladenen Begriff, zum anderen verbergen sich dahinter aber so manche Geheimnisse. Bei der mentalen Stärke geht es darum, dass viele einzelne Eigenschaften die Kraft der Mentalität erst in der Kombination ausmachen. 

Das zeichnet mental starke Menschen aus

Forscher und Forscherinnen sind sich sicher: Ein gewisses Maß an mentaler Stärke befähigt die Menschen dazu, ruhig und effektiv mit gewissen Herausforderungen umzugehen. Dank des hohen Selbstvertrauens in die eigenen Fähigkeiten und dank des hohen Selbstwertgefühls suchen sie sogar proaktiv nach Herausforderungen, auf die sie sich fokussieren und an denen sie wachsen können. 

Das 4C-Modell, welches von Forschern und Forscherinnen entwickelt wurde, unterscheidet folgende vier Komponenten der mentalen Stärke.

  1. Kontrolle (controll): Menschen, die mental stark sind, halten alle Dinge für kontrollierbar.
  2. Selbstverpflichtung (comminent): Menschen mit mentaler Stärke behalten ihr Ziel vor Augen, egal welche Schwierigkeiten auftreten. 
  3. Herausforderung (challenge): Mental starke Menschen suchen sich immer wieder neue Herausforderungen, an denen sie wachsen können. 
  4. Selbstwirksamkeit (confidence): Menschen, die mental stark sind, glauben an ihre Fähigkeiten. IMMER.

Wann ist mentale Stärke besonders wichtig?

In der heutigen Zeit begegnen wir Tag für Tag hohen Erwartungen und Druck. Auch Sportler sind diesen Anforderungen ausgesetzt, denn nach monatelangem Training, will man im sportlichen Wettkampf natürlich seine Bestleistung abliefern. Der Körper ist einsatzbereit, topfit. Doch was macht der Kopf? Macht der mit? Kommen nun die großen Zweifel wie: Was passiert, wenn ich scheitere?

Gerade Spitzensportler kennen das große Problem: Wenn sie in dieser einen Situation keine mentale Stärke hätten, bräuchten sie gar nicht zum Wettkampf fahren, denn die Niederlage wäre vorprogrammiert. Wer Erfolg haben möchte, muss fähig sein, das Erlernte in angespannten Situationen souverän abrufen zu können. Wer mental stark ist, der kann das. 

Doch auch im Alltag oder im Beruf ist es wichtig, dass du mental stark bist, denn im Job oder auch in der Beziehung wirst du immer wieder mit schwierigen Situationen konfrontiert. Dabei hilft dir mentale Stärke. 

Mental sehr stark, resilient oder doch robust – was sind denn hier die Unterschiede?

Vielleicht hast du schon einige der folgenden Begriffe gehört, denn sie ähneln der mentalen Stärke sehr.

  • Resilienz: Übersetzen lässt sich das mit „psychischer Widerstands- und Anpassungsfähigkeit“  sehr gut. Hast du die Fähigkeit, belastende Situationen und Stress gut zu überstehen oder im Idealfall sogar noch stärker aus ihnen hervorzugehen, dann wird das von Psychologen und Psychologinnen als resilient bezeichnet. 
  • Hardiness: Der Begriff heißt übersetzt so viel wie „Robustheit“. Darunter versteht man die Eigenschaft, mit Stress und großen Belastungen umgehen zu können und dabei gesund zu bleiben. Erlebst du Negatives, wirst du die Erfahrung annehmen und aus ihr lernen, ohne dabei psychisch oder physisch krank zu werden. 

Sowohl die Hardiness als auch die Resilienz sind wichtige Aspekte, die mentale Stärke ausmachen. Doch es gibt natürlich auch Unterschiede. Hardiness beschreibt die Widerstandsfähigkeit gegen Stress, aber keinesfalls das Vertrauen in sich selbst. Das aber ist ein wesentlicher Punkt der mentalen Stärke. 

Positive Impulse für deine mentale Stärke

NEU

55 positive Affirmationen für mich – Kartenset

Das Kartenset erscheint Anfang Juli 2024. Finde jeden Tag einen Moment der Ruhe und Inspiration mit 55 positive Affirmationen für mich. Die Karten helfen dir, dein inneres Gleichgewicht zu finden und positive Energie in deinen Alltag zu bringen.

13,00  inkl. Mwst

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit ist der Nachfolger des Bestsellers »Ein Jahr in Affirmationen«. Das Buch gibt liebevolle und achtsame Impulse, die zeigen, wie wir mit unserer inneren Stärke unser Leben selbst bestimmen und verändern können.

15,00  inkl. Mwst

5 Zeichen dafür, dass du mental stärker bist als andere

Vielleicht fragst du dich jetzt, ob du mental ohnehin schon stärker als der Durchschnitt bist. Dann lass uns doch mal schauen. Hier kommen die 5 Zeichen dafür, dass du mental stärker bist als alle anderen.

1. Starke Emotionen – rationale Bewertung

Du bist in der Lage, sofort und nicht erst Stunden später, selbst in schwierigen Situationen, deine Gefühle zu reflektieren und mit deinem Verstand zu bewerten. Du kannst also fokussiert bleiben und behältst immer die Kontrolle über deine Impulse. 

2. Zu den eigenen Schwächen stehen

Du stehst zu deinen Schwächen und verbirgst diese auch nicht. Du hast ja auch keinen Grund dazu, schließlich hat jeder Mensch Schwächen. Doch Menschen mit mentaler Stärke gehen damit ganz anders um. Sie geben sich entweder mit Menschen ab, die ihre Schwächen effektiv ausgleichen oder sie arbeiten selbst und vor allem offen daran. Solltest du also jemand sein, der offen an seinen Schwächen arbeitet, oder jemand, der sich mit starken Menschen umgibt, dann bist du ein Mensch mit mentaler Stärke. 

3. Die Übernahme von Fehlern

Jeder macht mal Fehler, das ist vollkommen normal. Doch nicht alle Menschen können dazu stehen. Menschen mit mentaler Stärke sehen ihre Fehler ein und stehen zu ihnen. Sollte es notwendig sein, werden sie sich bei den entsprechenden Menschen auch entschuldigen können. 

4. Die eigenen Werte leben

Bist du ein mental starker Mensch, dann fühlst du dich wohl, so wie du bist. Dir fällt es leicht, Entscheidungen zu treffen, die deinen Werten entsprechen. Dabei lässt du dich von keinem verunsichern und arrangierst dich mit allen möglichen Konsequenzen. Du hast Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. 

5. Sich für andere freuen

Als Spitzensportler mal nicht auf dem ersten Platz? Na und?! Ein mental starker Mensch kann sich für andere freuen. Gerade Spitzensportlern sollte das leichtfallen. Neid, Eifersucht und Bitterkeit haben keinen Platz in Leben eines mental starken Menschen. Wenn du charakterliche und geistige Größe und Stärke beweist, dann kannst du dich offen und ehrlich für andere freuen. 

Je häufiger du das tust, desto stärker bist du mental. 

8 Tipps, um mentale Stärke zu trainieren

Solltest du dich in den oben aufgeführten Punkten nicht wiedergefunden haben, ist das nicht weiter schlimm. Jetzt kommen wir nämlich zum Herzstück dieses Artikels. Ich verrate dir 8 Tipps, die dir helfen können, mental stärker zu werden.

1. Tipp: Vorbereitung ist die halbe Miete

Vielleicht steht das Wort Vorbereitung nicht unbedingt in Zusammenhang mit mentaler Stärke. Dennoch ist sie auf den zweiten Blick wichtig. Wenn du dich intensiv auf eine Herausforderung oder eine Aufgabe vorbereitest, kannst du dein Leistungspotenzial schon vorher steigern und so in einer Extremsituation gelassener bleiben. Dafür kannst du gewisse Situationen immer wieder mit engen Vertrauten durchspielen, damit du, wenn es darauf ankommt, mentale Stärke zeigen kannst. Du wirst sehen, dass du dieses Ziel erreichen wirst. 

2. Tipp: Autosuggestion nutzen

Hast du Selbstzweifel und Schwierigkeiten, fokussiert zu bleiben, dann kann Autosuggestion dir hervorragend helfen, deine Zweifel zu minimieren. Sie zählt zu den Entspannungstechniken und hilft dir, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Denke dabei immer an dein Ziel und sage dir: „Ich schaffe das, ich schaffe das!“ Zum einen hat das etwas mit Selbstentwicklung zu tun und zum anderen mit Mentaltraining. Misserfolge werden deutlich weniger. 

3. Tipp: Das Unterbewusstsein mithilfe von Visualisierung anzapfen

Beim Sport sieht man das immer wieder, wenn man Sportler vor einem wichtigen Wettkampf beobachtet: Sie schließen die Augen und gehen innerlich noch einmal alles Gelernte durch. Beim Visualisieren geht es darum, die Willenskraft zu stärken. Du hast dein Ziel vor Augen, rufst dein Können ab und tust es einfach. Das Visualisieren ist Teil des mentalen Trainings. 

16 positive Affirmationen für mentale Stärke und Resilienz

4. Tipp: Mit den Kopf-Hürden auseinandersetzen

Ängste und negative Gedanken können deinen Erfolg behindern. Darum solltest du dich ganz bewusst mit ihnen auseinandersetzen. Sicherlich werden diese nicht von heute auf morgen verschwinden, doch wenn du deine Ängste annimmst, kann das ein sehr großer Schritt in die richtige Richtung sein. Am besten hältst du die Auseinandersetzung mit deinem Selbstwertgefühl und deinen Ängsten schriftlich fest. Das hat in der Regel eine reinigende und effektive Wirkung. Dazu kannst du einfach ein Tagebuch nutzen, in dem du deine Ängste und negativen Gedanken notierst.

Das nächste Tagebuch, das du anfängst, ist das Erfolgstagebuch. Denn wenn du meine Tipps beherzigst, wirst du viele Erfolge verbuchen können. 

5. Tipp: Entspann dich mal

Ein ganz wesentlicher Punkt, wenn es um mentale Stärke geht, ist die Entspannung. Wenn du immer nur gestresst und angespannt bist, kannst du mental nicht stark werden. Um geistige Stärke zu erlangen, braucht es einen entspannten Geist und Körper. Dabei können dir Entspannungstechniken wie die progressive Muskelentspannung oder auch Meditation und Yoga helfen. 

Sich langsam oder auch mal gar nicht zu bewegen, hat ebenfalls etwas mit Stärke zu tun. Einfach mal die Konzentration auf die Atmung zu lenken, hilft dabei, mentale Stärke gezielt zu trainieren. Wenn du das kannst, dann bist du mit Stärke ausgestattet, die auch deiner Persönlichkeitsentwicklung zugutekommt. 

6. Tipp: Lerne anzunehmen, was ist

Sobald du merkst, dass du ein Problem hast, kämpfst du dagegen an, bis es gelöst ist. Du kämpfst und kämpfst und kämpfst. Doch wie oft kannst du das noch? Es gibt Menschen, die jahrelang unter Liebeskummer oder Verlustängsten leiden. Schlechte Gefühle möchte man immer schnell wieder loswerden. Doch manchmal funktioniert das nicht so einfach.  Das liegt meist daran, dass man immer noch einen Lösungsweg sucht, immer noch denkt, man würde mit dem Partner wieder zusammenkommen und alle Wunden heilen. Doch in der Realität sieht es oft anders aus. 

Manchmal muss man Dinge eben einfach annehmen, so wie sie sind. Alles andere raubt nur Energie. Es gibt Sachen, die man einfach nicht ändern kann, und diese zu akzeptieren, ist ein Teil des Mentaltrainings

7. Tipp: Auch mal Nein sagen

Nein ist ein Wort, welches du vielleicht nicht so oft nutzt, oder? Doch gerade dieses Wörtchen ist ein zentraler Schlüssel zur mentalen Stärke. Denn wenn du lernst, auch mal Aufgaben auszuschlagen, beweist du eine gewisse Stärke. Immer Dinge zu tun, weil sie verlangt werden, ermüden dich, machen dich unzufrieden und klein. Doch nur ein starker und großer Mensch kann eine große geistige Stärke entwickeln. 

8. Tipp: Sei dankbar

Eine völlig unterschätzte Eigenschaft: Dankbarkeit. Wir sehen meist nur die Dinge, die schieflaufen oder die einfach nicht so funktionieren, wie wir es gern hätten. Dadurch entwickeln sich Frustration und Misserfolg, Druck und Stress. 

Warum siehst du nicht das, was du schon erreicht hast, um darauf deine mentale Stärke aufzubauen. Erfolg kann sich nur auf Erfolg aufbauen. Du hast schon einiges im Leben erreicht? Dann sei auch dankbar dafür. Sieh nicht alles schwarz und negativ, sondern fange an, deine Erfolge zu betrachten und dich mit einem dicken Kuss dafür zu bedanken. 

Mit diesen Tipps kannst du es schaffen, mentale Stärke zu erlangen, glücklicher zu leben und deine Ziele zu erreichen. Es braucht nicht immer einen professionellen Mentaltrainer. Manchmal liegen die einfachsten Dinge auf der Hand. 

Häufige Fragen zum Thema mentale Stärke

Was macht mental starke Menschen aus?

Menschen, die mental stark sind, können schlechte Momente, negative Emotionen und Ärger sofort erkennen, akzeptieren, versuchen, diese zu überwinden und zu heilen. So können sie verhindern, dass sich eine schlechte Gewohnheit oder andere Probleme manifestieren

Was sind mentale Übungen?

Unter mentalen Übungen versteht man Übungen, um die mentale Stärke zu trainieren. Durch mentales Training gelingt es dir dann, dich unter größtem Stress ruhig zu verhalten und dein gelerntes Wissen und Können abzurufen und umzusetzen. 

Was sind mentale Eigenschaften?

Ein mentaler Zustand bezeichnet die Zustandsform des Geistes einer Person. Der mentale Zustand umfasst die Wahrnehmung, den Glauben, die Schmerzerfahrung, die Absicht, die Emotion, die Begierde und das Gedächtnis. 

Was sind mentale Techniken?

Gefühle – beispielsweise durch neurolinguistisches Programmieren, Autosuggestion oder spezielle Psychotherapiemethoden wie die Verhaltenstherapie. Doch auch körperliche Aktionen, wie Atem- und Entspannungsübungen. 

Fazit – mit mentaler Stärke deine Ziele erreichen

Mentale Stärke ist unendlich wichtig. Nicht nur, um in gewissen Situationen den Überblick behalten und ruhig bleiben zu können, sondern auch, um deinen eigenen Zielen einen Schritt näher zu kommen. Es gibt sehr viele Menschen, die kein Selbstvertrauen haben, sich selbst im Weg stehen und somit ihre Erfolge behindern. Doch das kann man ändern. DU kannst das ändern. Meine Tipps helfen dir, geistige Stärke zu entwickeln und somit deine Ziele zu erreichen. 
 
Hör auf, Dinge verändern zu wollen, die du nicht ändern kannst. Das raubt dir nur unnötig deine Energie. Denke nicht an deine Misserfolge, sondern an deine bisherigen Erfolge und sei auch dankbar dafür. Nimm dir immer wieder Zeit für dich selbst, um mentale Übungen durchzuführen, und sag auch mal Nein, wenn du etwas nicht tun möchtest. 
 
Du wirst erkennen, wie viel einfacher, das Leben sein kann, wenn du dich auf deine Ziele fokussierst und dabei allmählich an mentaler Stärke gewinnst. Du kannst das schaffen, wenn du fest an dich und deine Fähigkeiten glaubst. 
 
Philipp Hausser

Philipp Hausser

Philipp Hausser ist Gründer von High Energy Mind und hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere zu inspirieren. Wenn er seine Stimme nicht gerade dem Positive Affirmationen Podcast leiht, dann schreibt er Liebesbriefe vom Universum. Philipp Hausser ist Autor mehrerer Bücher, zuletzt ist der Bestseller Ein Jahr in Affirmationen - Achtsamkeit erschienen.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr erfahren möchtest, dann kann ich dir folgende Beiträge empfehlen.

Kennst du schon...

NEU

55 positive Affirmationen für mich – Kartenset

Das Kartenset erscheint Anfang Juli 2024. Finde jeden Tag einen Moment der Ruhe und Inspiration mit 55 positive Affirmationen für mich. Die Karten helfen dir, dein inneres Gleichgewicht zu finden und positive Energie in deinen Alltag zu bringen.

13,00  inkl. Mwst

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit ist der Nachfolger des Bestsellers »Ein Jahr in Affirmationen«. Das Buch gibt liebevolle und achtsame Impulse, die zeigen, wie wir mit unserer inneren Stärke unser Leben selbst bestimmen und verändern können.

15,00  inkl. Mwst

Affirmationen Malbuch

9,90  inkl. Mwst

Affirmationen Malbuch

Mein Universum ist voller Liebe, Glück und Erfolg enthält 52 liebevoll gestaltete Motive mit kraftvollen Affirmationen. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltagsstress. Füllen Sie die Seiten mit Farbe und Leben und erfreuen Sie sich an Ihren kleinen spirituellen Kunstwerken.

9,90  inkl. Mwst

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.