The Secret anwenden: Das Geheimnis aus dem Film aufgedeckt

Hast du dich jemals gefragt, ob es möglich ist, dein Traumleben zu manifestieren? Der Film „The Secret“ zeigt uns die Antwort. Er zeigte uns eine Reihe von Menschen, die das Gesetz der Anziehung erfolgreich anwenden und ihr Leben völlig veränderten. Nachdem sie den Film gesehen hatten, wollten viele Menschen wissen, wie sie das Geheimnis selbst anwenden und ihr Leben zum Besseren verändern können. Die Botschaft des Films ist eindringlich, denn er enthüllt die Realität unseres Lebens und macht deutlich, wie sehr wir unser Leben kontrollieren.

In diesem Artikel erfährst du das Geheimnis des Films – wie du die Macht der Gedanken nutzen kannst, um deine gewünschte Zukunft zu erschaffen. Du erfährst auch auf eine einfache und leicht verständliche Art und Weise, wie du das Geheimnis des Films zu deinem Vorteil nutzen kannst, damit du deine Ziele im Handumdrehen erreichst.

 

Positive Affirmationen Podcast Folge 20: 20 positive Affirmationen aus The Secret

Für diese Folge habe ich 20 positive Affirmationen aus „The Secret“ zusammengestellt und eingesprochen. Die Glaubenssätze werden dich darin unterstützen, alles anzuziehen, was du dir wünscht.

Affirmationen aus der Podcast-Folge:

  • Ich danke dem Universum, dass es mir immer meinen Weg zeigt.
  • Ich bin dankbar für die Liebe, die mich in jedem Moment umgibt.
  • Danke für all das Geld, das ich in meinem Leben bekommen habe.
  • Alles Gute kommt heute zu mir.
  • Alle meine Wünsche werden heute in Erfüllung gehen.
  • Magie und Wunder folgen mir heute auf Schritt und Tritt.
  • Danke für die Freundschaften, die ich in meinem Leben habe.
  • Danke für all die glücklichen Momente in meinem Leben.
  • Ich bin dankbar, dass ich gesund und fit bin.
  • Ich bin mit allem verbunden und ich bin eins.
  • Ich bin ein Wesen ohne Grenzen und lebe in Überfluss.
  • Ich bin im Stande, mein Leben zu verändern.
  • Danke für diesen unglaublichen Tag.
  • Ich bin dankbar für die Fülle und das Geld in meinem Leben.
  • Ich bin dankbar, dass die meisten Beziehungen in meinem Leben wirklich gut sind.
  • Durch meine Gedanken erschaffe ich meine eigene Realität.
  • Danke für das Glück und die Wunder, die mich täglich umgeben.
  • Ich erschaffe mir jetzt ein Leben, das ich liebe.
  • Das Geschenk der Gesundheit hält mich am Leben.
  • Ich bin ein Magnet für Liebe und Glück.

 

Du findest den Positive Affirmationen Podcast bei Spotify, Apple, Amazon und Google Podcasts und auch kostenlos auf unserem YouTube Kanal.
Wenn dir die Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten. Alle Links findest du unter https://affirmationen.gratis

 

Worum geht es in dem Film The Secret?

Der Film „The Secret“ basiert auf dem universellen Gesetz der Anziehung, das besagt, dass alles, was uns widerfährt, ein Ergebnis dessen ist, was wir denken und fühlen. Er enthüllt die Geheimnisse hinter dem weit verbreiteten Glauben, dass wir keine Kontrolle über unser Leben haben. Der Film zeigt uns, dass wir unser Leben kontrollieren können, wenn wir lernen, das Resonanzgesetz richtig zu nutzen.

Wir alle wissen, dass wir die Einzigen sind, die unser eigenes Schicksal ändern können. Wenn du Fülle, Liebe, Gesundheit, Glück und Erfolg in dein Leben ziehen willst, dann musst du deine Gedanken und Gefühle ändern. Genau darum geht es in dem Film „The Secret“. Wir lernen in dem Film, wie wir unsere Gefühle und unser Schicksal ändern können.

 

Der Film enthüllt ein altes „Geheimnis“

Seinen Ursprung findet das „Geheimnis“ laut dem Film aber lange vor dessen Dreharbeiten. Bereits in der Antike war das universelle Gesetz und dessen Kraft schon Platon bekannt. Nach ihm folgten viele berühmte Persönlichkeiten wie Leonardo da Vinci, Einstein oder Präsident Abraham Lincoln, die alle über das geheime Wissen verfügten.

Gemeinsam sei Ihnen gewesen, dass sie das Geheimnis für sich behalten wollten. Erst durch die Entdeckung von Rhonda Byrne, der Autorin von The Secret, wurde das Wissen um das Gesetz der Anziehung der Weltöffentlichkeit offenbart. Dass dies mehr eine clevere Marketingstrategie ist, als historisch belegt zu sein, steht heute außer Frage.

 

Über die Entstehung von The Secret

Im Jahr 2006 brachte Rhonda Byrne ihren Bestseller „The Secret“ auf den Markt, von dem sich weltweit mehr als 30 Millionen Exemplare verkauft haben. Die deutsche Version ist 2007 im Horizon-Verlag unter dem Titel „Das Geheimnis (The Secret)“ erschienen. Dies war der Beginn einer Bewegung, die heute Millionen von Anhängern hat und mit jedem neuen Buch weiterwächst.

Byrne veröffentlichte zuerst den Film The Secret und kurz darauf das gleichnamige Buch, das in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurde und zu einem der größten Bestseller aller Zeiten gehört. In den vergangenen Jahren sind weitere Bücher erschienen, die die Kraft der Gedanken und das Law of attraction aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Zu den Veröffentlichungen gehören „The Magic“, „The Power“ oder „The greatest secret“. Ebenfalls wurde 2020 ein weiterer Film mit dem Titel „The Secret – Traue dich zu träumen“ veröffentlicht, der als Spielfilm das Gesetz der Anziehung darstellt.

Rhonda Byrne und ihr Produktionsteam waren fleißig: In nur sieben Wochen bereisten sie die USA und interviewten 55 Personen, die um das Gesetz der Anziehung wussten. Nach einer Produktionszeit von 8 Monaten war der Film fertig und 24 Persönlichkeiten hatten es in die finale Version geschafft.

 

Rhonda Byrnes Geschichte

Die gebürtige Australierin Rhonda Byrne arbeitete viele Jahre als Fernsehproduzentin, bevor sie in eine tiefe Lebenskreise schlitterte. In dem Versuch, sich davon zu befreien, bekam sie das Buch „Die Wissenschaft des Reichwerdens“ von Wallace D. Wattles geschenkt. Wattles beschreibt darin bereits im Jahr 1910, wie wir mit der Kraft unserer Gedanken zu Reichtum kommen können.

Inspiriert von dem Buch machte sich Rhonda Byrne auf die Suche nach weiteren Belegen für das Gesetz und forschte dafür in der Vergangenheit. Während ihrer Forschung stieß sie auf ein Element, dass alle Religionen und Philosophien zu verbinden scheint: Die Kraft unserer Gedanken und die Wirkung von Glück und Dankbarkeit.

Der Film vermittelt uns, dass alle großen Denker der Geschichte ihre Erfolge dem Wissen um das Gesetz der Anziehung zu verdanken haben. Die „Eingeweihten“ wollten ihr geheimes Wissen aber für sich behalten, bis es irgendwann in der Geschichte in Vergessenheit geraten ist. Erst Byrnes Forschung brachte es wieder ans Licht und ermöglicht uns nun, daran teilzuhaben.

 

Mitwirkende in The Secret

Nachdem Rhonda Byrne das alte Wissen um das Gesetz der Resonanz wieder entdeckt hat, macht sie sich auf die Suche nach Menschen, die heute noch danach leben und dieses Wissen weitergeben. Herausgekommen ist eine stattliche Liste an Persönlichkeiten, die mit dem Verlauf des Films über ihre Erfahrungen sprechen.

In dem Film kommen bekannte Quantenphysiker, Coaches und Motivationstrainer zu Wort. Sie erklären, über den Film verteilt, ihre Sicht auf das Geheimnis des Films. Die Interviews werden immer wieder durch kurze Einspieler unterbrochen, die das Gesagte anhand von Beispielen darstellen.

 

Spirituelle Lehrer teilen ihr Wissen

Der Film unterscheidet dabei zwischen sog. „alten Lehrern“ und Lehrern der Neuzeit. Mit den „alten Lehrern“ sind berühmte Persönlichkeiten aus den letzten Jahrhunderten gemeint, die laut Byrne das Gesetz der Anziehung erfolgreich für sich genutzt haben. Dazu zählen u.a. Jesus, Buddha, Albert Einstein oder Leonardo da Vinci.

Die Lehrer der Neuzeit kommen aus den verschiedensten Fachbereichen. So finden sich unter den Mitwirkenden Coaches, Motivationstrainer, Quantenphysiker, Psychologen, Theologen und Mediziner.

Mitgewirkt in The Secret haben u.a.:

  • Bob Proctor
  • John Assaraf
  • John Gray
  • Michael Beckwith
  • Jack Canfield
  • John Hagelin
  • Lee Brower
  • Dr. Denis Waitley
  • Fred Alan Wolf
  • John F. Demartini
  • Joe Vitale
  • Marie Diamond
  • Marci Shimoff
  • Mike Dooley
  • David Schirmer
  • James Arthur Ray
  • Lisa Nichols
  • Loral Langemeier
  • Ben Johnson
  • Bill Harris
  • Morris Goodman
  • Hale Dwoskin
  • John DeMartini
  • Michael Bernard Beckwith

Esther Hicks war Teil der Originalfassung von The Secret

Auch die bekannte Autorin Esther Hicks, die als Medium für das Energie-Wesen „Abraham“ Bekanntheit erlangte, war im ursprünglichen Cast von The Secret dabei. Inhaltlich passte dies ausgezeichnet, denn die Lehren von Abraham drehen sich primär um die Macht unserer Gedanken und, dass sie unsere Realität erschaffen. Rhonda Byrne lud daher auch Esther Hicks zu einem Interview ein und verwendete dies in der ursprünglichen Fassung von The Secret, die jedoch nur in den USA erschien.

Esther und Jerry Hicks waren allerdings mit ihrer Darstellung in dem Film nicht zufrieden, da sowohl ihre Channelings mit Abraham, als auch ihre Lehren nicht wie geplant dargestellt wurden. Die erste Fassung erschien daraufhin ohne Zustimmung durch das Hicks Paar und auch die monetäre Beteiligung an den Einnahmen blieb aus.

Esther Hicks beschloss daraufhin, sich aus dem Filmprojekt zurückzuziehen. Byrne musste daraufhin die Szenen mit Abraham und Esther Hicks aus der neuen Fassung von The Secret entfernen. Dennoch waren bereits über 1 Million verkaufter DVDs des Films im Umlauf gekommen.

 

The Secret anwenden: Das Geheimnis aus dem Film aufgedeckt

 

Wie wende ich The Secret an?

Im Folgenden kannst du die Lehren aus The Secret zusammengefasst nachlesen. Zur besseren Orientierung haben wir die Inhalte nach Kapiteln gegliedert. Darin lernst du Schritt für Schritt, wie du das Geheimnis anwendest.

 

Das Geheimnis wird offenbart

Zu Beginn des Films wird das angesprochene Geheimnis offenbart. Es handelt sich um das Gesetz der Anziehung. Es besagt „Gleiches zieht Gleiches an„. Viele Menschen sind sich jedoch der Bedeutung ihrer Gedanken und Gefühle nicht bewusst, weshalb sie oft Dinge in ihr Leben ziehen, die sie eigentlich vermeiden wollen.

Deine Gedanken schwingen auf bestimmten Frequenzen und haben eine magnetische Wirkung. Die Gedanken, die du in dir trägst, sendest du aus und ziehst damit ähnliche schwingende Gedanken und Dinge wieder an. Alles, was du aussendest, kehrt wieder zu dir zurück.

Willst du in deinem Leben etwas ändern, dann musst du zuerst die Frequenz ändern, auf der du deine Gedanken aussendest. Dies geht ganz einfach, indem du jetzt deine Einstellung und deine Gedanken änderst. Deine Gedanken werden Dinge. Dies gilt vor allem für Ziele, an die du am häufigsten denkst und auf die du dich am meisten konzentrierst.

Das Geheimnis leicht gemacht

Beim Gesetz der Resonanz handelt es sich um ein universelles Gesetz, das einem Naturgesetz gleicht. Es wirkt immer, wie die Schwerkraft auf der Erde. Alles, was du heute in deinem Leben hast, ist das Ergebnis deiner früheren Gedanken.

Wenn du herausfinden willst, was du gerade denkst, dann solltest du auf deine Gefühle achten. Unsere Emotionen sind ein ausgezeichneter Kompass, um uns die Richtung unserer Gedanken aufzuzeigen. Es ist nicht möglich, dass du dich schlecht fühlst und gleichzeitig positive Gedanken in die trägst.

Deine Gedanken legen die Frequenz fest, auf der du sendest. Dabei zeigen dir deine Gefühle, welche Schwingungen du aussendest. Fühlst du dich gerade schlecht, dann bist du auf einer niedrigen Frequenz und ziehst eher Negatives in dein Leben. Fühlst du dich dagegen gut, dann schwingst du auf einer hohen Frequenz und wirkst auf positive Dinge wie ein Magnet.

Du kannst deine Frequenz und damit auch deine Gefühle beeinflussen, indem du dich mit positiven Triggern umgibst (zum Beispiel deine Lieblingsmusik oder positive Erinnerungen). Die höchste Frequenz, auf der du schwingen kannst, ist die Frequenz der Liebe. Je größer deine Liebe ist, desto mächtiger ist auch deine Kraft zum Manifestieren.

 

Das Geheimnis in die Praxis umgesetzt

Das Gesetz der Anziehung folgt jedem deiner Wünsche. Um das Resonanzgesetz erfolgreich anzuwenden, folgst du am besten diesem 3-Schritte Plan: Fragen, Glauben, Empfangen (Ask, Believe, Receive).

1. Fragen

Der erste Schritt ist deine Bestellung beim Universum. Du fragst dabei das Universum nach der Erfüllung deiner Wünsche. Dadurch kannst du dir auch über deine Ziele klar werden, und vor deinem geistigen Auge ein exaktes Bild des gewünschten Endzustandes erschaffen.

2. Glauben

Im zweiten Schritt dreht sich alles um deinen Glauben. Du hast deine Bestellung beim Universum nun aufgegeben und solltest dich jetzt so verhalten, als ob dein Wunsch bereits erfüllt worden wäre. Du solltest jetzt so denken sprechen und handeln, damit du dich auf der Frequenz bewegst, mit der das Gesetz der Anziehung dein Ziel wahr werden lässt.

3. Empfangen

Im letzten Schritt geht es um das Empfangen deines Ziels. Das bedeutet, jetzt schon zu spüren, wie du dich fühlst, wenn dein Wunsch in Erfüllung gegangen ist.

Das Universum braucht keine Zeit, um deine Wünsche zu verwirklichen. Ob du dir einen Euro oder 100.000 € wünscht – das Universum braucht für beides gleich lange. Wichtig ist nur, dass du dich exakt auf dein Ziel konzentrierst. Für den Anfang solltest du mit einer kleinen Manifestationsübung starten. Manifestiere dir zum Beispiel einen Parkplatz direkt vor dem Geschäft, dass du besuchen willst. So kannst du die Anziehungskraft des Gesetzes für dich ganz einfach kennen lernen.

Kraftvolle Prozesse

Die nun zu den zwei wichtigsten Faktoren, damit das Gesetz der Anziehung für dich arbeiten kann.

1. Dankbarkeit

In dem du die Erfüllung deiner Wünsche erwartest, sendest du ein deutliches Signal ans Universum. Zeige von Anfang an Dankbarkeit für die Wunder des Universums. Wenn du dankbar bist, für alles was du bisher erreicht hast, dann wird es dir viel leichter fallen noch mehr Gutes in der Zukunft anzuziehen. Dankbarkeit hilft dir, mit deinen Gedanken immer auf einer hohen Frequenz zu schwingen.

2. Visualisierung

Bereits beim Absenden deines Wunsches ans Universum solltest du dir vor deinem inneren Auge genau vorstellen, wie du dich fühlst, wenn du dein Ziel erreicht hast. Male dir in den schillerndsten Farben und in jedem Detail aus, wie dein Wunsch real vor dir steht. Visualisiere und versetze dich schon heute in den Zustand, den du nach der Erfüllung spüren und denken wirst

Diese beiden Techniken so oft wie möglich anwenden, um dich auf der richtigen Frequenz für die Wunsch Erfüllung zu halten. Du kannst Dankbarkeit und Visualisierung auch hervorragend beim Aufstehen und abends vor dem Schlafen nutzen, um deinen Tag zu reflektieren.

Daneben empfehle ich dir, auch regelmäßig mit positiven Affirmationen zu arbeiten, um deine Gedanken auf deine Ziele auszurichten. Die Affirmationen aus dieser neuen Podcast Folge unterstützen dich dabei, alle deine Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen.

 

Das Geheimnis über Geld

Der Film The Secret geht nun einige Beispiele durch und erklärt, wie man diese am besten manifestiert. Um Reichtum und Geld in dein Leben zu ziehen, solltest du dich auf den Wohlstand konzentrieren. Nutze deine Vorstellungskraft und visualisieren dir ein Leben in Fülle und Reichtum. Verschwende keinen weiteren Gedanken daran, wie deine aktuelle finanzielle Lage aussieht.

Wichtig ist, dass dein gesamtes Denken und Fühlen auf Wohlstand ausgerichtet ist. Je mehr du gibst desto mehr wirst du empfangen. Wenn du etwas siehst das du gerne hättest, dann denke dir „Ich kann mir das Leisten“. Dies ermöglicht dir, dass dein Money Mindset und deine Einstellung zu Geld positiv wird.

 

Das Geheimnis über Beziehungen

Eine wichtige Voraussetzung, um Menschen und Beziehungen zu manifestieren ist, dass sich deine Gedanken und Handlungen nicht widersprechen. Damit du jemanden lieben kannst, musst du dich zuerst selber mit Selbstliebe und Respekt behandeln. Hast du immer noch negative Gefühle gegenüber dir selbst, dann wirst du auch weiterhin Beziehungen in dein Leben ziehen, die von denselben Zweifeln und negativen Gedanken getragen sind.

Fokussiere dich stattdessen auf deine Talente und Qualitäten, die dich zu einer besonderen Person machen. Visualisieren dir den guten Charakter und die positiven Eigenschaften deines zukünftigen Partners und das Gesetz der Anziehung wird dich reich belohnen. Wichtig ist zu wissen: Wir manifestieren immer und jederzeit, ob bewusst oder unbewusst.

 

Das Geheimnis über Gesundheit

Du kannst das Gesetz der Anziehung auch nutzen, um deine Gesundheit zu verbessern. Richte deine Gedanken auf den gewünschten Zustand aus und fokussieren dich nicht auf die Erkrankung. Auch der berühmte Placebo Effekt ist ein Ausdruck für das Gesetz der Anziehung. Er weist nach, dass alleine schon der Glaube an ein wirksames Medikament zu einer Verbesserung der Situation führt.

Richte deine Gedanken auf deine Genesung aus und verbanne negative Botschaften aus deinem Geist. Nutze positive Affirmationen, um deine Einstellung zu Gesundheit und dem Älterwerden positiv auszurichten.

 

Das Geheimnis über die Welt

Du kannst die Welt nur verbessern, indem du negative Gedanken und Emotionen loslässt. Dadurch kannst du mehr positives in dein Leben und in die Welt bringen. Spürst du jedoch einen Widerstand in dir, dann ist das ein Zeichen, dass du dich stark auf das konzentrierst, was du eigentlich vermeiden willst. Du solltest nun in dich gehen und deine Gedanken und Gefühle nutzen, um neue positive Schwingungen auszusenden.

In unserer Welt gibt es mehr als genug für alle. Fokussieren deine Gedanken auf die Fülle, den Reichtum, die Liebe und das Glück in dieser Welt. Unser Leben ist ein Leben in Fülle. Durch deine Gedanken und Gefühle hast du jederzeit Zugriff auf unsere grenzenlose Welt.

 

Das Geheimnis über dich

Unsere Welt besteht aus Materie. Alles ist Energie und du bist ein Magnet für Energie. Energie wird nicht erschaffen und auch nicht vernichtet, sie wechselt nur ihre Form. Das gilt auch für dich als spirituelles Wesen. Wir erschaffen mit unseren Gedanken nicht nur unser eigenes Leben, sondern auch unsere Realität. Du hast mit deinem universellen Geist jederzeit Zugriff auf alles Wissen der Welt.

Wir alle sind miteinander verbunden, wir sind eins. Versuche dich von deiner Vergangenheit, von kulturellen und gesellschaftlichen Einschränkungen zu lösen. Du bist die einzige Person, die das Leben erschaffen kann, dass du dir wünscht und verdienst. Der Schlüssel zur Erfüllung all deiner Träume liegt in deinen Gedanken.

 

Das Geheimnis über das Leben

Deine einzige Aufgabe ist es, glücklich zu sein. Wir alle leben in einem Universum der Wunder und sobald wir unsere mentalen Grenzen hinter uns lassen, öffnen wir uns für seine Geschenke. Fokussieren dich auf dein Glück.

 

 

Häufige Fragen

Im Folgenden beantworten wir noch einige Fragen, die häufig im Zusammenhang mit The Secret und dem Gesetz der Anziehung gestellt werden.

 

Wie wende ich The Secret an?

In The Secret dreht sich alles um das Gesetz der Anziehung. Es gilt für alles, was existiert. Du kannst es auf viele Arten nutzen. Es kann dir helfen, Geld, Liebe, Erfolg und Gesundheit im Überfluss zu haben. Es gibt keine Grenzen für das, was du mit dem Gesetz der Anziehung schaffen kannst.

Alles, was du tun musst, ist, deine Absicht zu formulieren, dich auf deine Träume zu konzentrieren und weiter daran zu glauben. Das Gesetz der Anziehung funktioniert wie ein Magnet. Es zieht Gleiches mit Gleichem an. Du wirst alles anziehen, was du dir wünschst.

 

Was besagt das Gesetz der Resonanz?

Das Gesetz der Anziehung ist eines der mächtigsten Gesetze des Universums. Es besagt, dass die Energie, die du für etwas aufbringst, mehr davon in dein Leben zurückbringt. Wenn du also gute Dinge denkst, werden dir gute Dinge passieren. Wenn du schlechte Dinge denkst, passieren dir schlechte Dinge. Das gilt unabhängig davon, ob es um dich selbst, andere Menschen, Geld oder irgendetwas anderes in deinem Leben geht. Du hast die Möglichkeit, deine Gedanken zu nutzen, um mehr von dem in dein Leben zu bringen, was du willst.

 

Woher kommt das Gesetz der Anziehung?

Das Gesetz der Anziehung ist ein universelles Gesetz, das schon seit der Antike bekannt ist. Es besagt, dass die Gedanken, die du denkst, die Dinge, die du willst, in dein Leben anziehen. Es besagt auch, dass die Energie, die du für etwas aufbringst, mehr davon in dein Leben zurückzieht. Wenn du also gute Dinge denkst, werden dir gute Dinge passieren. Wenn du schlechte Dinge denkst, passieren dir schlechte Dinge.

 

Fazit

Wenn du die Prinzipien aus dem Film The Secret anwendest, wirst du in der Lage sein, alles zu bekommen, was du im Leben willst. Der Film lehrt dich, wie du nach dem Gesetz der Anziehung leben kannst. Alles, was du tun musst, ist, dich mit dem Gesetz der Anziehung vertraut zu machen und dem drei-stufigen Prozess zu folgen.

The Secret lehrt uns, welche Vorteile es hat, wenn wir uns unserer unterbewussten Überzeugungen bewusst werden, die häufig Ursache für unsere Einschränkungen und Probleme sind. Indem wir unser Denken und Fühlen ändern, können wir unser Leben verändern und so Glück und Erfolg, Gesundheit und liebevolle Beziehungen anziehen.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Die Chakren in deinem Körper sorgen für Antrieb und den positiven Fluss von Energien.

Die 7 Chakren und ihre Bedeutung

Inhaltsverzeichnis Seit Jahrtausenden beschäftigt sich die hinduistische Heilmedizin mit dem menschlichen Körper und seinen Energiefeldern. Dabei wird den sogenannten Chakren eine besondere Bedeutung zuteil, da sie sowohl den Körper als

Mehr »

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.