Manifestieren mit der 369-Methode: So werden deine Träume Realität

Es ist nicht immer einfach, seinen Träumen nachzugehen und sie in die Tat umzusetzen. Deine Wünsche zu manifestieren kann manchmal eine echte Herausforderung sein. Wenn du aber mit dem Gesetz der Anziehung und der Kraft der Manifestation vertraut bist, dann wirst du ganz leicht deine deine Ideen, Wünsche und Träume in die Realität bringen können. Das Resonanzgesetz hilft dir dabei, denn manifestieren ist ein fester Bestandteil.

Die 369-Methode ist eine alltagstaugliche Manifestationsmethode, mit der du dir alles erträumen kannst. Zahlen spielen hierbei eine große Rolle. In diesem Artikel zeige ich dir drei Möglichkeiten, wie du die Methode anwenden kannst, um erfolgreich manifestieren.

Positive Affirmationen Podcast Folge 43:
Erfolgreich manifestieren mit positiven Affirmationen

Das Gesetz der Anziehung und vor allem Manifestieren sind mächtige Werkzeuge. Mit ihnen kannst du deine Träume mit der Kraft deines Geistes Realität werden lassen. Die Affirmationen in dieser Folge unterstützen dich dabei, positiv zu denken und deine Energie richtig auszurichten. Ich kann nur empfehlen, die Affirmationen regelmäßig und wiederholt zu nutzen, damit du diese positive Einstellung wirklich annimmst.

Affirmationen aus der Podcast-Folge:

  • Der Reichtum des Universums manifestiert sich in mir.
  • Ich habe die Fähigkeit, jede Zukunft zu erschaffen, die ich will.
  • Alles Gute, das ich in die Welt hinausschicke, kommt immer zu mir zurück.
  • Ich danke für den wunderbaren Reichtum, der sich jetzt in meinem Leben manifestiert.
  • Ich habe die Macht, das Leben zu erschaffen, das ich mir wünsche.
  • Meine Einstellung ist immer auf positive Gedanken und Erfolg ausgerichtet.
  • Segen und Reichtum stehen für mich jetzt bereit.
  • Ich bin auf Leidenschaft, Glück und Wohlstand eingestimmt.
  • Ich verdiene das Beste und ich akzeptiere jetzt das Beste.
  • Ich bin für mein Leben verantwortlich und der Einzige, der mir meinen Weg vorschreiben kann.
  • Erfolg, Wohlstand und Fülle existieren in mir.
  • Ich bin mit dem unendlichen Reichtum des Universums verbunden.
  • Ich habe Zugang zu einer grenzenlosen Quelle von Gesundheit, Glück und Liebe.
  • Ich glaube an Wunder, Magie und grenzenlose Möglichkeiten.
  • Ich habe die Macht, alles zu erschaffen, was ich in meinem Leben will.
  • Das Gesetz der Anziehung bringt nur Gutes in mein Leben.

 

Du findest den Positive Affirmationen Podcast bei Spotify, Apple, Amazon und Google Podcasts und auch kostenlos auf unserem YouTube Kanal.
Wenn dir die Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten. Alle Links findest du unter https://affirmationen.tv

 

Was ist Manifestation?

Manifestation beschreibt das Greifbar machen von Dingen, die vorher „unsichtbar“ waren. Wenn du dir z.B. vorstellst, glatte Haut zu haben, manifestierst du es in deinen Gedanken. Das Gesetz der Anziehung beschreibt die Wirkung deiner Manifestation: Wenn du der festen Überzeugung bist, dass du schöne und ebenmäßige Haut haben kannst, wirst du sie erhalten.

Du kannst alles manifestieren: Geld, Reichtum, Liebe, ein neues Haus, einen Sportwagen, eine Schwangerschaft oder auch einen flacheren Bauch. Du kannst aber auch Manifestationsmethoden benutzen, um dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung voranzutreiben, indem du Selbstbewusstsein oder mehr Resilienz manifestierst.

Erfolgreich manifestieren heißt, sich seiner Gedanken und deren Energien sicher zu sein.

Um mit einer Manifestationsmethode zu arbeiten, sind positiv formulierte Glaubenssätze ein Teil davon. Deine Träume werden positiv und in der Gegenwartsform formuliert. Praktisch so, als wärst du schon am Ziel, als hättest du schon das, was du dir wünschst.

  • Ich habe glatte und schöne Haut.
  • Ich bin ein liebevoller Mensch, dem es leichtfällt, sich liebevoll auszudrücken.
  • Ich kann gelassen auf Kritik reagieren.

 

Was Numerologie mit Manifestation zu tun hat

Die Numerologie wird auch Zahlensymbolik genannt. Bereits die Ägypter und Maya waren der Überzeugung, dass Zahlen eine besondere Bedeutung haben. Anders als bei der Astrologie, bei der es um die Konstellation der Planeten und Sternbilder geht, hat jede Zahl eine Bedeutung. Numerologie beschreibt auch die Energie eines Menschen.

So gibt zum Beispiel die Namenszahl an, welche Wesenszüge du besitzt und worin deine Stärken liegen. Alles im Leben hat eine Bedeutung. So wird die Lebenszahl, also dein Geburtsdatum etwas darüber verraten, worauf du dich in deinem Leben besinnen solltest. Numerologie ist leicht zu verstehen. Die 369-Methode beruht unter anderem auf Numerologie.

 

Manifestieren mit der 369-Methode: So werden deine Träume Realität

Die 369-Methode: Drei Varianten

Die 369-Methode kannst du auf drei verschiedene Arten anwenden. Sie funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip und sind einfach in deinen Alltag und deine Routinen einzubauen.

Die drei Zahlen der Methode stammen aus der Numerologie. 3-6-9 stehen für

  • eine Verbindung zum Universum, zu deinem inneren Selbst
  • Harmonie und Stärke, die du deinen Träumen gibst
  • Transformation, in der du es schaffst, Altes loszulassen

Auf sozialen Medien ist die 3-6-9 Manifestierungsmethode ein aktueller Trend. Schaust du dir das Hashtag #369method an, findest du so viele großartige Beiträge und Videos. Dabei ist der Trend nicht nur ein Hype im Netz.

Um erfolgreich manifestieren zu können, brauchst du mehr als nur einen Stift und Zettel. Es geht um deine innere Einstellung und deinen Willen, einen Wunsch tatsächlich zu manifestieren. Gedanken werden Dinge. Aber nur, wenn du aus den Tiefen deines Herzens es wirklich möchtest. Du musst daran glauben, dass das, was du dir erträumst, bereits vorhanden ist. So funktioniert manifestieren.

 

Affirmationswunder in 55 Sekunden

In der ersten Variante der 369-Methode brauchst du keine materiellen Hilfsmittel und nur 55 Sekunden am Tag. Suche dir drei positive Affirmationen heraus, die du manifestieren möchtest. Affirmationen sind positive Glaubenssätze, die in der Ich-Form gesprochen werden.

Beispiel: Geld fließt leicht und mühelos zu mir.

Diese drei Affirmationen sprichst du sechsmal am Tag für jeweils neun Sekunden aus. Je länger du diese Manifestationsmethode anwendest, desto stärker sendest du deine Frequenz ins Universum.

Wann du dir diese Zeit nimmst, entscheidest du. Du kannst es vor jedem Schlafengehen, nach jedem Zähneputzen oder während du in der Warteschlange beim Imbiss stehst, ausüben. Hilfreich ist es, sich für eines zu entscheiden und daraus eine Gewohnheit zu machen.

 

Die Traumfeder

Bei der zweiten Variante brauchst du einen Notizblock oder ein Notizbuch und einen Stift. Um dem ganzen noch mehr Ausdruck zu verleihen, kannst du einen besonderen Stift nehmen, der dir etwas bedeutet.

Suche dir eine positive Affirmation aus, die du manifestieren möchtest. Für mindestens 33 Tage schreibst du jeden Morgen, nach dem Aufstehen dreimal diese Affirmation auf. Am Nachmittag schreibst du sie sechsmal nieder. Und am Abend, vor dem Zubettgehen, neun weitere Male. Diese Methode wird als besonders effektiv bewertet.

Hinweis: Variante Eins und Zwei können auch kombiniert werden.

 

Etwas Kleines manifestieren

Bei der dritten Variante der 369-Methode, handelt es sich um eine spezielle Form des Manifestierens. Sie eignet sich für kurzweilige Manifestationsträume. Sie ist für dich geeignet, wenn du dem Ganzen eine „magische“ Note verleihen möchtest.

Hierbei schreibst du deine Affirmation auf ein Blatt Papier. Im ersten Schritt werden alle Vokale weggestrichen, ebenso ä, ü ,ö. Danach streichst du alle Buchstaben weg, die mehrfach vorkommen. Die Buchstaben, die übrig geblieben sind, schreibst du darunter. Aus diesen Buchstaben gestaltest du nun ein Symbol, in denen alle Buchstaben enthalten sind. Dann ziehst du einen Kreis als Abschluss darum. Zum Schluss zerknüllst du das Papier und entsorgst es. Selbstverständlich ist das keine echte Magie. Es ist ein rein symbolischer Akt.

 

Fazit

Das Gesetz der Anziehung besagt, dass sich Gleiches anzieht. Manifestation ist deshalb ein fester Bestandteil dieses universellen Gesetzes. Denn es wirkt auch ganz ohne Methode. Du kannst die 369-Methode als Hilfsmittel betrachten, damit das Manifestieren deiner Träume einfacher ist.

Erfolgreich manifestieren bedeutet, an sich selbst zu glauben und es nicht dem Zufall zu überlassen. Mit der Kraft deines Geistes kannst du dir deine Träume erfüllen. Möchtest du eine kleine Kostprobe, empfehlen wir dir mit etwas Kleinem anzufangen. Wenn du bemerkst, dass es funktioniert, wird es noch einfacher deine großen Träume zu verwirklichen.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Wie meditiert man - Wichtige Lernmethoden

Wie meditiert man – Wichtige Lernmethoden

Inhaltsverzeichnis Wie meditiert man eigentlich richtig? Vielleicht hast du schon einmal von den vielen Vorteilen der Meditation gehört. Mit dieser jahrtausendealten Technik kannst du dein Leben in vielen Bereichen positiv

Mehr »

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.