Mit Affirmationen die Selbstliebe entfalten

Wie war das eigentlich damals, als du dich so richtig selbst mochtest? Ist das vielleicht schon eine Weile her, oder war das erst vor Kurzem? Egal, wann es gewesen ist: Erinnere dich an das Gefühl und die Energie, welches du hattest, als du dich so richtig wohl in deiner Haut gefühlt hast; als du stolz auf dich selbst warst und zufrieden mit dir. Ja, du kennst es ganz sicher! Doch manchmal wird diese Selbstliebe und der Glaube an dich selbst etwas getrübt. Positive Affirmationen zur Selbstliebe können dir zu einer positiveren Denkweise verhelfen.

Was ist Selbstliebe?

Sich selbst zu lieben bedeutet, sich selber wertzuschätzen, sich immer wieder neu zu motivieren und den Glauben an sich selbst nicht zu verlieren.

Selbstliebe hat etwas mit eigener Akzeptanz und innerer Schönheit zu tun. Du fühlst dich vital bei dem was du tust und wie du es tust. Vielleicht hast du auch mal Selbstzweifel, aber im Wesentlichen liebst du dich für das, was dich ausmacht. Du bist dir selbst gut genug und bist oft voller Hoffnung und positiver Gedanken.

Deine Schwingungen sind nach Außen spürbar, denn Schönheit kommt bekanntlich von Innen. Das klappt nur, wenn man glücklich ist – glücklich mit sich selbst, und nicht mit seinem Auto. Sich selbst zu lieben bedeutet, sich selber wertzuschätzen, sich immer wieder neu zu motivieren und den Glauben an sich selbst nicht zu verlieren.

Das sind Affirmationen und das sind sie nicht

Die Definition von Affirmationen ist einfach ausgedrückt: Affirmationen sind positive Sätze, welche Tag für Tag in der Wiederholung für positive Gedanken sorgen. Sie geben dem Menschen Kraft, emotional und körperlich.  Baut man positive Affirmationen für Selbstliebe in sein Leben ein, durchbricht man alte,  negative Denkmuster. Du wirst vermutlich in deiner Vergangenheit einigen Affirmationen begegnet sein. Aber nicht jede ist auch eine Gute. Eine Affirmation soll uns auf gute Wege leiten. Negative Glaubenssätze bewirken leider genau das Gegenteil.

Glaubenssätze können auch negativ sein

Affirmation ist ein unterbewusster kognitiver Prozess. Durch Konditionierung lernt der Mensch, durch Strafe oder Belohnung etwas zu wiederholen oder sein zu lassen. Das trifft auch auf negative Glaubenssätze zu. Die Kraft unserer Gedanken formt unsere Glaubenssätze. Diese sorgen bei uns Menschen für starke Gefühlskälte uns selbst gegenüber.

Wenn du vorhast, zwanzig Kilo abzunehmen, kannst du dir einen Impuls geben und dir sagen: „Es wird nicht von heute auf Morgen klappen, aber ich schaffe das!“ – Oder du gestaltest den Impuls negativ: „Zwanzig Kilo? Das schaffe ich niemals!“ Die Wiederholung dieser negativen Gedanken macht daraus eine negative Affirmation. Damit erreichst du genau das Gegenteil von dem, was du dir sehnlichst wünschst.

Positiv denken, um die Lebensfreude zu stärken

Liebe zum Ausdruck zu bringen ist gar nicht so einfach, oder? Oft ist der Impuls da, erst einmal an das Schlechte und an das Schlimmste zu denken. Aber das Schöne ist: Du kannst genug Liebe für dich und deine Mitmenschen entwickeln. Du kannst deine Lebensfreude heute schon mit positiven Gedanken verändern und schöner machen.

Je mehr du an dich selbst glaubst und Liebe für dich selbst empfindest, desto mehr Lebensfreude empfindest du auch. Was du aussendest, kannst du empfangen. Positive Gedanken gehen in deinen Körper über und wirken wie vertraute Energie. Sie steckt in dir, deshalb fühlt sie sich vertraut und einzigartig an. Du musst sie nur wecken und durch regelmäßige Affirmation zum Bleiben verleiten.

So wirken Selbstliebe-Affirmationen am besten im Unterbewusstsein

Durch die stetige Wiederholung der positiven Affirmationen wird ein innerlicher Prozess in Gang gesetzt

Durch die stetige Wiederholung der positiven Glaubenssätze wird ein innerlicher Prozess in Gang gesetzt. Alte Denkmuster werden aufgebrochen und du öffnest dich für Komplimente. Ja – Komplimente. Wann hast du dir das letzte Mal selbst ein Kompliment gemacht? Auch wenn du dir im ersten Moment albern vorkommst: Die Wirkung zeigt sich sofort.

Neuronale Bahnen in deinem Gehirn werden neu verknüpft. Dein Körper sendet und empfängt Schwingungen von Frequenzen. Und plötzlich nimmst du dich an. Das ist Selbstliebe, wenn du dir sagen kannst: „Ich liebe und akzeptiere mich voll und ganz.“

Vorteile von Selbstliebe-Affirmationen

Die Vorteile von Selbstliebe-Affirmationen liegen in deinem Herzen. Sobald du beginnst, Dankbarkeit und Fürsorge für dich selbst zu empfinden, spürst du die Liebe zu dir selbst. Es ist wie eine Wärme auf der Haut, wenn die Sonne dein Gesicht streift. Manche Gefühle kann man einfach mit dem geschriebenen oder gesprochenen Wort nicht wiedergeben. So ist es auch bei Liebe. Und diese Liebe, die in deinem Leben ist, war schon immer da. Mit den Affirmationen kannst du sie neu entdecken.

So nutze ich die Affirmationen am besten

Affirmation zur Selbstliebe wirkt am besten, wenn du dir einige kurze Affirmationen auf Deutsch anhörst. Auf unserer Website gibt es einige Videos, in denen positive Affirmationen angeleitet werden. Aber auch ohne diese Videos wirken gute Affirmationen, wenn du sie regelmäßig in der Ich-Form sprichst. Sie wirken am Tag am besten vor dem Zubettgehen.

Weitere Fragen zur Selbstliebe

Die Vorteile von Selbstliebe-Affirmationen liegen in deinem Herzen

Bei all den Informationen zur Selbstliebe und den Glaubenssätzen, kommen viele Fragen auf. Hier bekommst du eine kleine Auswahl an häufig gestellten Fragen rund um Selbstliebe und Selbstwert. Ich hoffe sehr, dass die Antworten dir helfen und dich inspirieren.

„Was kann ich tun, um mich selbst zu finden?"

Komm‘ mal aus deiner bequemen Komfortzone heraus. Sei neugierig auf das, was dich umgibt. Lerne etwas Neues, begegne nicht mit Abwehr oder Skepsis, sondern mit Interesse und Offenheit. Um dich selbst zu finden, solltest du schauen, was dir Freude bereitet. Manchmal ist es auch etwas, das man vorher noch nie ausprobiert hat und neu kennenlernen muss. Joggen, schwimmen, malen, nähen, Bücher schreiben oder das Interesse an Bonsai – oder Fische züchten. Egal was dich neugierig macht, geh raus in die Welt und entdecke!

„Wie äußert sich Selbstliebe?"

Selbstliebe ist etwas Wundervolles, das sich in Detailliebe ausdrückt. Die Ohrringe oder die Schuhe, die du trägst, machen deinen Stil aus und du liebst ihn, auch wenn es andere nicht tun. Selbstliebe drückt sich auch insofern aus, dass du dich in deiner Haut gut fühlst und achtsam mit deinem Körper und deiner Seele umgehst. Es kann auch bedeuten, dass du dich betrachtest und dir denkst „Wow, du Schönheit! Heute siehst du toll aus!“ Du darfst dich selbst wunderbar finden!

„Wie kann man jemanden lieben, wenn man sich selbst nicht lieben kann?"

Die Liebe zu einem Mitmenschen ist eine andere Liebe als die, welche du zu dir selbst haben kannst. „Wie kannst du mich nur lieben, ich bin so fett!“, heißt es gerne mal. Aber vertraue deinem Partner, wenn er oder sie sagt: „Schatz, ich liebe deinen Körper so, wie er ist. Du bist die hübscheste Frau/ der hübscheste Mann für mich!“ Das Stichwort ist Vertrauen in die Mitmenschen und den Glauben an dich selbst.

„Wie komme ich in die Selbstliebe?"

Affirmationen zur Selbstliebe können dir helfen, den Weg zur inneren Liebe zu finden. Auch deinen Wesenskern zu akzeptieren und zu verstehen, dass Du dir genug sein solltest, hilft. Verzeihe dir deine Fehler und deine Macken. Selbstliebe beginnt, wenn du aufhörst, dich zu hassen. Beleidige dich nicht selbst. Mache dich nicht kleiner oder unbedeutender. Du bist wunderschön und liebenswert! Und das solltest du verinnerlichen. Beginne damit, dich neu zu verlieben – in dich selbst!

Die besten Affirmationen zu jedem Thema

Wir alle haben Wünsche und Träume, die in Erfüllung gehen sollen. Manchmal sind sie noch tief in unserem Unterbewusstsein verborgen und manchmal sehnen wir die Verwirklichung ganz aktiv herbei.

Wünscht du dir auch eine liebevolle Beziehung? Einen gesunden Körper oder ein Leben frei von Geldsorgen? Vielleicht fehlt es dir oft an der richtigen Motivation, um deine Ziele zu erreichen, oder du wünscht dir mehr Selbstbewusstsein, um für dich und deine Bedürfnisse einzutreten?

Wir haben für dich die wichtigsten Informationen zu zahlreichen Themen rund um unsere Wünsche und Bedürfnisse zusammengestellt. Hier findest du weiterführende Informationen, Schritt für Schritt Anleitungen und viele Beispiel Affirmationen, die du direkt anwenden kannst.

Das Fazit: Lerne dich dank Affirmationen besser lieben

Die Liebe zu sich selbst und eine positive Einstellung zum Leben können die Gesundheit maßgeblich verbessern. Mit dieser Website bekommst du Anregungen dafür. Deine innere Einstellung und dein Vertrauen in dich selbst kann wachsen. Die Liebe in dir und die Liebe zu deinen Mitmenschen kannst du dank Affirmation positiv entwickeln. Du kannst heute schon beginnen, dich so zu akzeptieren, wie du bist! Deine individuelle positive Affirmation kann starten. Lege los!

Es gibt noch mehr für dich

Neu im Blog

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Mit Affirmationen die Selbstliebe entfalten 1
Afformationen – So können die richtigen Fragen dein Leben verändern

Du denkst, das ist ein Schreibfehler Das ist verständlich In diesem Beitrag geht es jedoch tatsächlich um Afformationen mit „o“ Mit der richtigen Anwendung kannst du durch Af...

Deine Glaubenssätze bestimmen nicht nur, wie Du die Welt um dich herum erlebst, sondern auch, wie Du Erfahrungen verarbeitest und welchen Eindruck Du auf andere Menschen machst.
Entdecke die Macht der Glaubenssätze

Hast Du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie deine Einstellung dem Leben und deinen Zielen gegenüber ist, und wie sehr Du selbst von deiner Meinung überzeugt bist Deine i...

Nutze die Kraft deines Unterbewusstseins durch effektive Selbstprogrammierung mit Silent Subliminals
Selbstprogrammierung – Entdecke die Macht deines Unterbewusstseins

„Warum falle ich immer auf die falschen Typen rein“ „Wieso kann ich keine Komplimente annehmen“ „Weshalb habe ich so wenig Selbstbewusstsein“All dies sind Fragen, die d...


×

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge [email protected] deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.