Mind Movies – Dein digitale Visionboard

Ein Mind Movie zeigt dir täglich deine Träume und hilft dir dabei, sie wahr werden zu lassen. Mit Mind Movies läuft das, was du dir erträumst, vor deinen Augen ab und gibt dir immer wieder neue Inspiration und Motivation. Kaum etwas kann dir so viel positive Eindrücke auf einmal geben – also lass dich inspirieren und nutze sie zum Erreichen deiner Ziele.

Was ist denn ein Visionboard?

Ein Visionboard ist eine Collage aus Bildern, Affirmationen oder Stichworten, die deine Träume und Ziele im Leben beschreiben. Visionboards werden daher auch als Traumcollagen bezeichnet. Durch das Erstellen eines Visionboards erschaffst du eine Kulisse für deine Träume und rückst sie in den Fokus deiner alltäglichen Aufmerksamkeit.

Eine Traumcollage hilft dir dabei, deine Ziele immer vor Augen zu haben und deine Gedanken darauf auszurichten. Dadurch wird automatisch eine positive Visualisierung bewirkt, die dir Kraft und Antrieb gibt und dich jeden Tag aufs Neue inspiriert und motiviert.

Beim Erstellen sind deiner Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Du kannst Bilder aus Zeitungen ausschneiden, selbst etwas fotografieren oder malen und zum Beispiel auf Pappe, Holz, Kork oder Papier befestigen. Dein fertiges Visionboard solltest du immer so platzieren, dass du es so oft wie möglich sehen kannst. Es ist deine ganz persönliche Motivationstafel, die all die Dinge zeigt, die dir im Leben wichtig sind.

Was ist ein Mind Movie?

Ein Mind Movie ist der Schlüssel, um alles zu bekommen, was du dir im Leben wünschst.

Einfach ausgedrückt: Ein Mind Movie ist der Schlüssel, um alles zu bekommen, was du dir im Leben wünschst. Es ist eine der leistungsstärksten Visualisierungsmethoden, mit der du deine Ziele und Wünsche direkt ansteuern kannst.

Ein Mind Movie ist ein Video oder kurzer Film. Es ist eine Momentaufnahme deines perfekten Lebens, die es dir ermöglicht, all deine Träume im Jetzt zu sehen. Wenn du dein Mind Movie ansiehst, fühlt es sich so an, als wären deine Träume bereits wahr geworden. Positive Affirmationen, kraftvolle Bilder der Dinge, die dich am meisten inspirieren, motivierende Videoclips untermalt von einem Soundtrack, der dich dabei unterstützt deine Ziele zu erreichen.

Du musst den Film deiner Träume dafür einfach täglich anschauen, egal ob zu Hause oder unterwegs auf dem Smartphone.

Bekannt wurden Mind Movies durch das Buch „Becoming Supernatural“ von Joe Dispenza, einem bekannten Neurologen und Forscher. In dem Buch beschreibt der Autor die Wirkung von Quantenphysik und die erstaunlichen Fähigkeiten unseres Geistes. Im Zuge seiner Forschung stellt er dort die Idee von Mind Movies auch erstmals einer größeren Öffentlichkeit vor.

Kreatives Visualisieren mit Mind Movies

Kreatives Visualisieren bedeutet, dass du dir etwas wirklich bildlich vorstellst. Du denkst nicht nur an deine Träume, sondern erlebst sie vor deinem inneren Auge, so, als wären sie bereits Realität. Eine Visualisierung, die mit dieser Intensität ausgeführt wird, hat einen starken Einfluss auf das, was du anziehst und anstrebst. Dies ist der Grundsatz des Gesetz der Anziehung.

Ein Mind Movie hilft dir dabei, deine Ziele wie einen Film ansehen zu können und dadurch ein starkes Vertrauen in die Möglichkeit des Erreichens deiner Träume zu entwickeln. Die in dein Mind Movie eingeflossenen Affirmationen, Energien und Emotionen liefern wertvolle Informationen an dein Unterbewusstsein, da sie deine tiefsten Wünsche ausdrücken und veranschaulichen.

Was bringt so ein Mind Movie?

Ein Mind Movie lässt dich deine Wünsche erkennen und deine Ziele klar ins Visier fassen.

Ein Mind Movie lässt dich deine Wünsche erkennen und deine Ziele klar ins Visier fassen. Indem du dein ganz eigenes Traumvideo mit Musik untermalst, die Emotionen in dir weckt, verstärkt sich die anziehende Wirkung des Mind Movies auf deine Wünsche.

Du kannst dir dein Mind Movie jederzeit ansehen, da du es einfach auf dem Notebook, Tablet oder Smartphone mitnehmen kannst. So stehst du immer in enger Verbindung zu deinen Träumen.

Ein Mind Movie erstellen

Um ein Mind Movie zu erstellen benötigst du ein Videoschnittprogramm, mit dem du alle Elemente zusammenfügen kannst.

  1. Als erstes überlegst du dir, was du dir eigentlich wünschst. Was willst du erreichen und was sind deine Ziele und Träume?
  2. Als nächstes formulierst du jedes Ziel in einem positiven, nicht allzu langen Glaubenssatz. Wünschst du dir beispielsweise, dein eigenes Haus am Meer zu besitzen, könnte dein Glaubenssatz lauten: „Ich wohne in meinem eigenen Traumhaus direkt am Meer“. Deine Glaubenssätze sollten in der Gegenwartsform formuliert sein, dich emotional berühren und ausschließlich positive Satzbausteine enthalten. Weitere Hinweise, wie du Affirmationen optimal formulierst, findest du in unserem großen Beitrag zum Thema Affirmationen.
  3. Im dritten Schritt wählst du zu deinen Zielen passende Bilder und Videosequenzen aus. Hierfür kannst du Bilder und Videos aus Fotodatenbanken nehmen oder eigene Bilder und kurze Videosequenzen nutzen.
  4. Im letzten Schritt wählst du eine Hintergrundmusik für dein Mind Movie aus. Dabei solltest du einen Soundtrack wählen, mit dem du etwas Positives verbindest und der möglichst tiefe Emotionen in dir weckt.

Manifestieren mit allen Sinnen

Vielfältige Emotionen und Sinneseindrücke spielen in der Wirkungsweise von Mind Movies eine ganz besondere Rolle. Das liegt daran, dass du dir bei Visualisierungen mit allen Sinnen den Zustand vorstellen solltest, in dem du dein Ziel bereits erreicht hast. Viele Menschen fokussieren sich aber zu sehr auf einzelne Sinne (meistens den Seh- und Hörsinn) und können dadurch kein optimales Ergebnis bei ihren Visualisierungsmethoden erreichen.

Das VAKOG-Prinzip benennt die fünf Sinne und schreibt ihnen unterschiedliche Prioritäten zu:

V = Visuell (Sehen)

A = Auditiv (Hören)

K = Kinästhetisch (Fühlen)

O = Olfaktorisch (Riechen)

G = Gustatorisch (Schmecken)

Die meisten Menschen nutzen vor allem die ersten drei Sinne (V, A und K) und lassen O und G beim Visualisieren und Manifestieren nahezu ganz außer Acht. Das ist jedoch ein Fehler, da dein Unterbewusstsein sich am besten mit allen Sinnen gleichzeitig ansprechen lässt. Während manche Menschen einen ausgeprägteren visuellen Sinn haben und sich ihre Träume ganz leicht vorstellen können, empfinden es andere wiederum als schwierig, ihr Ziel realistisch und bildhaft vor ihrem inneren Auge entstehen zu lassen.

Weitere Fragen zu Mind Movies

Ein Mind Film oder auch Mind Movie ist ein kurzes Video, dass deine Ziele und Träume darstellt.

Im Zusammenhang mit Mind Movies kommen immer wieder verschiedenste Fragen auf, die wir dir im Folgenden gerne beantworten möchten.

Was ist ein Mind-Film?

Ein Mind Film oder auch Mind Movie ist ein kurzes Video, dass deine Ziele und Träume darstellt. Man kann Mind Movies auch als eine Art „digitales Visionboard“ bezeichnen.

Wie lang sollte ein Mind Movie sein?

Ein Mind Movie sollte zwischen einer und mehreren Minuten lang sein. Es ist wichtig, dass du während der gesamten Dauer deines Mind Movies deine volle Konzentration und Aufmerksamkeit auf die Visualisierung deiner Wünsche richtest, daher sollten Mind Movies nicht zu lang sein.

In welchem Film war Joe Dispenza?

Joseph Dispenza veröffentlichte mehrere Bücher über Meditation und Bewusstseinskontrolle. Er war im US- amerikanischen Dokumentarfilm „What the Bleep do we (k)now!? – Ich weiß, dass ich nichts weiß! (2004, Originaltitel: What the Bleep Do We Know!? ) zu sehen. Er ist zudem Autor des Buchs „Becoming Supernatural“, in dem er das Konzept der Mind Movies vorstellt.

Wie macht man einen Gedankenfilm?

Für die Erstellung deines Gedankenfilms kannst du verschiedene Software nutzen. In der Regel wirst du dafür ein Video-Schnittprogramm brauchen, mit dem du die verschiedenen Bild- und Videoelemente, die Musik und die Affirmatonen zusammenstelle kannst.

Die Erstellung läuft in vier Schritten ab:

  • Ziele festlegen
  • Positive Glaubenssätze formulieren
  • Bilder/Videos zusammenstellen
  • Hintergrundmusik wählen

Kann man Mind Movies erstellen lassen?

Da nicht jeder Erfahrung im Umgang mit Videoschnittprogrammen hat, haben wir dir diese Aufgabe abgenommen. All unsere Erfahrung mit Affirmationen, Visualisierung und Manifestation ist in die Erstellung von effektiven und sehr hochwertigen Mind Movies geflossen.

Jeder unserer Gedankenfilme widmet sich einem konkreten Thema (z.B. Erfolg, Motivation oder Reichtum) und enthält hochwirksame Affirmationen zum jeweiligen Thema. Jede Affirmation ist mit einer passenden Videosequenz und stimmiger Musik unterlegt.

Die Mind Movies von High Energy Mind kannst du nach dem Kauf herunterladen oder online in unserem Mitgliederbereich ansehen und streamen.
Sieh dir jetzt unser Angebot an exklusiven Mind Movies an.

Das Fazit - Mind Movies verwirklichen deine Träume jederzeit und überall

Du hast nun alle Informationen, die du brauchst, um dir dein individuelles Mind Movie zu erstellen. Nutze diese tolle Möglichkeit zur Verwirklichung deiner Träume und zur Visualisierung deiner Ziele.

Motiviere dich selbst jederzeit und überall mit deinem Traum-Video und fokussiere deine Gedanken auf deine Wünsche. Nur wenn du deine Ziele ganz genau kennst, kannst du sie auch ansteuern – und je klarer das Bild von deinen Wünschen ist, desto leichter kannst du sie erreichen.

Es gibt noch mehr für dich

Neu im Blog

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Mind Movies – Dein digitale Visionboard 1
Afformationen – So können die richtigen Fragen dein Leben verändern

Du denkst, das ist ein Schreibfehler Das ist verständlich In diesem Beitrag geht es jedoch tatsächlich um Afformationen mit „o“ Mit der richtigen Anwendung kannst du durch Af...

Deine Glaubenssätze bestimmen nicht nur, wie Du die Welt um dich herum erlebst, sondern auch, wie Du Erfahrungen verarbeitest und welchen Eindruck Du auf andere Menschen machst.
Entdecke die Macht der Glaubenssätze

Hast Du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie deine Einstellung dem Leben und deinen Zielen gegenüber ist, und wie sehr Du selbst von deiner Meinung überzeugt bist Deine i...

Nutze die Kraft deines Unterbewusstseins durch effektive Selbstprogrammierung mit Silent Subliminals
Selbstprogrammierung – Entdecke die Macht deines Unterbewusstseins

„Warum falle ich immer auf die falschen Typen rein“ „Wieso kann ich keine Komplimente annehmen“ „Weshalb habe ich so wenig Selbstbewusstsein“All dies sind Fragen, die d...


×

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge [email protected] deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.