Affirmationen Gesundheit – Wie positive Gedanken heilen können

Wie können positive Affirmationen deine Gesundheit stärken, dein Immunsystem und deine Abwehrkräfte fördern und für ein Gleichgewicht in deinem Körper sorgen? In diesem Beitrag werden wir uns die erstaunliche Wirkung von Glaubenssätzen auf deine Gesundheit näher ansehen.

Einfach formuliert - Das sind Affirmationen für die Gesundheit

Das Aufsagen von positiven Affirmationen ist ein kraftvolles Instrument, das Du nutzen kannst, um Deine Gesundheit zu stärken und Krankheiten zu besiegen. Affirmationen sind kurze, selbstbejahende Sätze, die mehrfach wiederholt werden und im Unterbewusstsein bewirken, dass sich Dein Denken, Fühlen und Handeln dauerhaft zum Positiven verändert.

Im Lebensbereich der Gesundheit kannst Du diese bewussten Absichtserklärungen einsetzen, um ein positives Gedankenumfeld zu erzeugen, Dein Unterbewusstsein neu auszurichten und alle Deine gesundheitlichen Ziele für mehr Vitalität, Lebensenergie und ein gesteigertes körperliches Wohlbefinden zu erreichen.

So funktionieren Affirmationen für Deine Gesundheit

Mit positiven Affirmationen ist es uns möglich, Gedanken zu kultivieren und ein Mindset im Unterbewusstsein zu erschaffen, das eine gesundheitsfördernde Atmosphäre erzeugt und dem Körper bei Heilungsprozessen hilft

Mit positiven Affirmationen ist es uns möglich, Gedanken zu kultivieren und ein Mindset im Unterbewusstsein zu erschaffen, das eine gesundheitsfördernde Atmosphäre erzeugt und dem Körper bei Heilungsprozessen hilft.

Und das funktioniert ganz einfach: Du kannst allgemeine oder sehr spezifische Sätze für Deine Gesundheit formulieren. Beispielsweise kannst du Dir jeden Morgen sagen: „Ich starte heute voller Kraft und Energie in den Tag. Ich bin vital und fühle mich wohl in meinem Körper.“

Natürlich kannst du Dich aber auch konkret auf betroffene Körperstellen beziehen und Dich bereits jetzt schon auf die Verbesserung Deiner Gesundheit einstellen, indem du Dir täglich folgende Affirmation sagst: „Ich freue mich darauf, dass es meinem Rücken schon bald besser geht“ Oder etwa „Meine Kopfschmerzen lassen immer mehr nach, und heute Abend werden sie weg sein.“

Durch das mehrfache Wiederholen von Affirmationen aktivierst Du eine körpereigene Heilkraft. Du stellst sicher, dass Deine Gedanken jeden Tag auf positive Empfindungen gerichtet werden und kannst dadurch nachhaltig eine Verbesserung Deines Wohlbefindens erreichen.

Auch Affirmationen zum Thema Selbstliebe sind förderlich, um Deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Sie helfen Dir, Deinen Körper zu akzeptieren und Dich in Deiner eigenen Haut wohler zu fühlen. Nutze Affirmationen wie „Ich bin liebevoll und freundlich zu meinem Körper“ oder „Ich bin vollkommen, gesund und glücklich.“ Du kannst Affirmationen auch nutzen, um auf Dein Schmerzempfinden einzuwirken. Sage Dir „Ich bin bereit, alle Last und allen Schmerz loszulassen“ oder „Jede Zelle meines Körpers ist gesund und schmerzfrei“.

Das können Affirmationen für Deine Gesundheit bewirken

Positive Affirmationen für Gesundheit kannst Du auch nutzen, um gesundheitsfördernde Verhaltensänderungen einfach in Deinem Alltag zu etablieren

Positive Affirmationen für Gesundheit kannst Du auch nutzen, um gesundheitsfördernde Verhaltensänderungen einfach in Deinem Alltag zu etablieren. So kannst Du dich zum Beispiel dazu motivieren, Deinem Körper etwas Gutes zu tun oder gesundes Essensverhalten zu fördern. Sage Dir täglich Affirmationen wie „Ich genieße die Lebensmittel, die für meinen Körper gut sind“ oder „Ich trinke viel Wasser. Es reinigt meinen Körper und unterstützt meine Gesundheit.“

Und wenn es Dir schwerfällt, Dich ausreichend zu bewegen, nutze die Macht der Autosuggestion und wiederhole „Ich freue mich darauf, heute Yoga zu machen“ oder „Ich freue mich darauf, morgen früh Joggen zu gehen. Danach fühle ich mich energiegeladen und entspannt.“

Achte darauf, dass die Affirmation zu Deinen ganz persönlichen Gesundheitszielen passt und Dich emotional abholt. Sage Sie mehrfach über mehrere Monate laut auf, denn über Dein Gehör gelangen die neuen Glaubenssätze am besten in Dein Unterbewusstsein. Nimm Dir jeden Morgen und jeden Abend ein paar Minuten Zeit, um Deine Affirmationen zu wiederholen. Zu diesen Tageszeiten ist Dein Unterbewusstsein entspannt und maximal aufnahmefähig für Deine neuen Glaubenssätze.

Studien beweisen: Positive Gedanken können auch schwere Krankheiten bekämpfen

Wie stark positive Gesundheits-Affirmationen zur Heilung des eigenen Körpers beitragen, ist mittlerweile durch diverse Studien belegt. Sogar konservative Forscher sind davon überzeugt, dass positive Gedanken starke heilende Kräfte entfalten, und dass diese für eine Genesung von Körper und Geist von wesentlicher Bedeutung sind. 

Am deutlichsten zeigt sich dieser Effekt anhand sogenannter Schein-OPs: US-Chirurgen hatten schwer herzkranke Patienten in zwei Gruppen eingeteilt, wobei sie den Patienten beider Gruppen den Brustkorb öffneten, aber nur bei einer Gruppe tatsächlich Arterien verschlossen. Die Patienten wussten nicht, ob sie zur scheinoperierten Gruppe gehörten oder nicht. Das Resultat verblüffte: Es ging sowohl der einen, als auch der anderen Gruppe gesundheitlich besser – und zwar gleichermaßen. Einige der scheinoperierten Patienten waren nach dem Eingriff körperlich sogar noch belastbarer. Weltweit gibt es etwa zwanzig solcher Studien, die die Wirksamkeit von Scheinoperationen belegen.

Heilung durch Placebo-Effekt

Am einfachsten lässt sich der große Einfluss von Gefühlen und Gedanken auf die Gesundheit mit dem sogenannten Placebo-Effekt belegen

Dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind, auch wenn es um Heilbehandlungen geht, ist mittlerweile bekannt. Am einfachsten lässt sich der große Einfluss von Gefühlen und Gedanken auf die Gesundheit mit dem sogenannten Placebo-Effekt belegen. Der Placebo-Effekt beschreibt das Phänomen, dass eine therapeutische Wirkung eintritt, obwohl dem Patienten ein Medikament zugeführt wird, welches keinen Arzneistoff enthält..

Der Placebo-Effekt lässt sich nicht nur bei der Gabe von Scheinmedikamenten feststellen, sondern tritt auch bei anderen Behandlungsformen auf. So zeigte sich ein deutlicher Placebo-Effekt auch bei einer an der Harvard-Universität durchgeführten Scheinakupunktur, nach der 270 Patienten mit chronischen Unterarmschmerzen eine deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit spürten.

Neurowissenschaftler und Vertreter der sogenannten positiven Psychologie forschen viel zum Einfluss psychologischer Mechanismen auf das körperliche Wohlbefinden und sind sich mittlerweile darüber einig, dass eine selbstindizierte positive Einstellung wesentlich dazu beiträgt, den Körper zu heilen. 

Setze Gesundheits-Affirmationen unterstützend für Dein Wohlbefinden ein

Die Gesundheit Deines Körpers geht Hand in Hand mit Deinem emotionalen Wohlbefinden. Die zahlreichen Studien zur Wirksamkeit des Placebo-Effekts belegen, dass der Körper Selbstheilungskräfte entfaltet, wenn man eine positive und optimistische Einstellung zur eigenen Genesung hat.

Die besten Affirmationen zu jedem Thema

Wir alle haben Wünsche und Träume, die in Erfüllung gehen sollen. Manchmal sind sie noch tief in unserem Unterbewusstsein verborgen und manchmal sehnen wir die Verwirklichung ganz aktiv herbei.

Wünscht du dir auch eine liebevolle Beziehung? Einen gesunden Körper oder ein Leben frei von Geldsorgen? Vielleicht fehlt es dir oft an der richtigen Motivation, um deine Ziele zu erreichen, oder du wünscht dir mehr Selbstbewusstsein, um für dich und deine Bedürfnisse einzutreten?

Wir haben für dich die wichtigsten Informationen zu zahlreichen Themen rund um unsere Wünsche und Bedürfnisse zusammengestellt. Hier findest du weiterführende Informationen, Schritt für Schritt Anleitungen und viele Beispiel Affirmationen, die du direkt anwenden kannst.

Fazit: Positive Affirmationen heilen

Mit der Hilfe von Affirmationen gelingt es Dir, Dein Unterbewusstsein umzuprogrammieren, sodass negative Einstellungen und Haltungen Dich fortan nicht mehr daran hindern, Deine gesundheitlichen Ziele zu erreichen. Durch Autosuggestion entfaltest Du das volle Potential Deiner positiven Gedanken und setzt dies bewusst für die Stärkung Deiner Gesundheit ein. So hilfst Du Deinem Körper jeden Tag, Deine Gesundheit mehr und mehr zu stärken. 

Es gibt noch mehr für dich

Neu im Blog

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Affirmationen Gesundheit - Wie positive Gedanken heilen können 2
Afformationen – So können die richtigen Fragen dein Leben verändern

Du denkst, das ist ein Schreibfehler Das ist verständlich In diesem Beitrag geht es jedoch tatsächlich um Afformationen mit „o“ Mit der richtigen Anwendung kannst du durch Af...

Deine Glaubenssätze bestimmen nicht nur, wie Du die Welt um dich herum erlebst, sondern auch, wie Du Erfahrungen verarbeitest und welchen Eindruck Du auf andere Menschen machst.
Entdecke die Macht der Glaubenssätze

Hast Du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie deine Einstellung dem Leben und deinen Zielen gegenüber ist, und wie sehr Du selbst von deiner Meinung überzeugt bist Deine i...

Nutze die Kraft deines Unterbewusstseins durch effektive Selbstprogrammierung mit Silent Subliminals
Selbstprogrammierung – Entdecke die Macht deines Unterbewusstseins

„Warum falle ich immer auf die falschen Typen rein“ „Wieso kann ich keine Komplimente annehmen“ „Weshalb habe ich so wenig Selbstbewusstsein“All dies sind Fragen, die d...


×

Inhaltsverzeichnis

Melde dich jetzt an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge [email protected] deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.