Erfolgreich werden: 8 Prinzipien für echte Gewinner

Wer hart arbeitet, hat Erfolg. Kennst du diesen Satz? Glaubst du daran? Wie schaffen es die anderen, sich ein erfolgreiches Leben aufzubauen? Du hast so viele Träume und Wünsche und willst Ziele erreichen. Kannst du dir vorstellen, dass erfolgreich sein, reine Kopfsache ist?

Du sehnst dich vielleicht finanziell frei zu sein oder ein Online Business zu starten. Doch da kommen die Zweifel und du sitzt untätig herum, weil du nicht weißt, wie du erfolgreich sein kannst. Lies diesen Artikel und erfahre, welche Prinzipien dir helfen, Erfolg in Gold zu verwandeln.

 

Positive Affirmationen Podcast Folge 33:
Erfolgreich werden mit positiven Affirmationen

Eine positive Einstellung ist dabei eine wichtige Voraussetzung. Denn deine Gedanken sind die Grundlage für deine Handlungen. Erst wenn du von dir und deinem Werk wirklich überzeugt bist, wirst du auch Erfolg haben können. Die Affirmationen aus dieser Podcast-Folge helfen dir, ein echtes Erfolgs-Mindset zu entwickeln.

Affirmationen aus der Podcast-Folge:

  • Ich bin erfolgreich in allem, was ich tue.
  • Ich strahle Erfolg aus und bin bei allem, was ich unternehme, erfolgreich.
  • Ich verdiene es, erfolgreich und glücklich zu sein.
  • Ich bin in der Lage, jedes Ziel zu erreichen.
  • Ich atme Wohlstand, ich träume Fülle, ich lebe Erfolg.
  • Geld und Wohlstand kommen einfach zu mir.
  • Ich bin im Flow und erledige meine Aufgaben mit Freude.
  • Ich liebe das Leben, das ich für mich erschaffe.
  • Ich bin in allem, was ich tue, erfolgreich.
  • Voller Energie verfolge ich meine Ziele.
  • Ich ziehe erfolgreiche und positive Menschen in mein Leben.
  • Ich bin voller Tatendrang und konzentriere mich auf meinen Erfolg.
  • Jeden Tag stelle ich mich neuen Herausforderungen.
  • Ich bin wohlhabend, erfolgreich und glücklich.
  • Ich führe ein erfolgreiches und erfülltes Leben.

 

Du findest den Positive Affirmationen Podcast bei Spotify, Apple, Amazon und Google Podcasts und auch kostenlos auf unserem YouTube Kanal.
Wenn dir die Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten. Alle Links findest du unter https://affirmationen.gratis

 

Wie kann man erfolgreich werden?

Das ist wahrscheinlich eines deiner ersten Fragen, die sich in deinem Kopf bilden. Du wirst dir diese Frage nicht beantworten können, ohne vorher andere Fragen zu stellen. Wie du erfolgreich werden kannst, hängt davon ab, was du willst und wie du Erfolg definierst. Auch wenn du das schon oft gehört hast: Jeder definiert Erfolg anders.

Das liegt zum einen daran, dass jeder Mensch andere Ziele hat, die er aufgrund seiner Lebenseinstellung und Erfahrung mitbringt. Eine Person, die keine Geldnöte haben möchte, wird sich als Ziel setzen, gutes Geld verdienen zu wollen. Das setzt allerdings voraus, dass man irgendwo immer Geld investieren muss: Ausbildung, Studium, professionelles Equipment und so weiter. Für seinen Erfolg muss man etwas tun und wissen, was man tun muss, um Ziele erreichen zu können. Bei vielen ist das Ziel zu unklar formuliert.

Die Frage, wie man erfolgreich werden kann, wirft also die Fragen auf

  • Wie definiere ich Erfolg?
  • Was ist mein lohnendes Ziel / meine Belohnung?
  • Ist das Ziel, dass ich mir gesetzt habe, mein eigenes Ziel, oder wird es von außen vorgegeben?

 

Ziel erreicht und dennoch nicht zufrieden

Da kommen noch eine ganze Reihe weiterer Fragen auf. Die Frage, ob das Ziel dein eigenes sei oder das der anderen, ist eine spannende Frage. Wollen wir heiraten, ein Haus bauen und Kinder bekommen, weil wir das selbst schon immer wollten? Oder glauben wir es wollen zu müssen, weil „man das so macht“? Sind wir vielleicht schon damit glücklich, eine Partnerschaft zu führen, ohne standesamtliche Trauung und eigene Kinder?

Aber das zu erkennen, kann schwer sein. „Mein Haus, mein Auto, mein Garten, meine Familie.“ Es kann aber auch passieren, dass wir das Ziel erreicht sehen und dennoch nicht zufrieden sind. Manchen Menschen geht es tatsächlich so. Versuche deshalb für dich herauszufinden, ob die Ziele, die du dir gesetzt hast, deinen wahren Bedürfnissen entsprechen. Denn nur diese werden dich spüren lassen, Erfolg im Leben zu haben.

 

Eigenschaften, um Erfolg im Leben zu haben

Um im Leben Erfolg zu haben, sind einige Eigenschaften nötig, die wir alle mehr oder weniger in uns tragen. Das Schöne ist, dass wir sie fördern können.

  • Zufriedenheit: Hart arbeiten lohnt sich. Aber genieße auch deine Lorbeeren. Es ist okay, sich mal auf die Schulter zu klopfen und zu sagen „Ich bin mit meiner Leistung zufrieden.“ Ein starkes Selbstbewusstsein kommt durch Eigenlob und das ist eines der Eigenschaften, dass dir Erfolg im Leben bringt.
  • Klarheit: Wer erfolgreich werden möchte, muss sich langfristig Ziele setzen. Das bedeutet, eine Vorstellung darüber zu haben, wie es aussieht und man dorthin gelangen kann. Klarheit über das eigene Handeln kann den Weg erleichtern.
  • Geduld: Um Geld verdienen zu können, musst du erst Geld investieren. Und damit kannst du dein Online Business aufbauen. Oder aber du willst dein Selbstbewusstsein stärken, dich mental weiterentwickeln. Um Beharrlichkeit als Stärke. Betrachte Rückschritte oder als Prozess. Zeit lässt sich nicht abkürzen.
  • Gefühlskontrolle: Du darfst dich freuen und auch mal frustriert sein. Aber sobald du zu stark über etwas nachdenkst, dass dich nicht vorankommen lässt, beginnt die Spirale sich zu drehen. Negative Energie kann paralysieren. Habe deshalb immer ein Auge darauf, wie du dich fühlst. Gefühle entstehen durch Gedanken. Und wenn du schlecht über dein Leben denkst, fehlt dir eine gute Eigenschaft, um ein erfolgreiches Leben zu führen.

 

Womit du erfolgreich sein kannst

Erfolg definiert jeder Mensch anders. Während sich der eine damit zufriedengibt, ein gutes Team auf der Arbeit anzutreffen und er mit dem Gehalt glücklich ist, gibt es Personen, die wollen aufsteigen, mehr aus ihren beruflichen Fähigkeiten und aus ihrem Geld machen. Womit du erfolgreich sein kannst? Mit allem, was in deiner Vorstellungskraft liegt!

Natürlich solltest du realistisch bleiben. Du wirst keinen Blauwal aus dem Meer ziehen können oder nur durch Liebe deine Miete bezahlen. Aber jedes Ziel lässt sich mit den richtigen Lösungswegen erreichen. Vielleicht ist es dein Traum einen Bauernhof zu bewirtschaften, wo deine Kinder spielen und die Tiere füttern. Möglicherweise stellst du dir Erfolg vor, in dem du vier Kinder großziehst.

 

Erfolgreich werden: 8 Prinzipien für echte Gewinner

 

Ziele erreichen durch Gewohnheiten

Nachweislich ist es für das Gehirn einfacher, automatisierte Handlungen auszuüben. Das Gehirn ist bei einer bewussten Handlung viel aktiver und das verbraucht Energie. Deshalb sind Gewohnheiten richtig klasse, um Ziele erreichen zu können. Wir arbeiten nämlich produktiver, wenn wir gewohnte Handlungen ausüben. Dann haben wir den „Kopf frei“ für Dinge, die unsere Aufmerksamkeit brauchen. Autofahren beispielsweise ist eine automatisierte Handlung, über die du nicht groß nachdenken musst. Stell dir mal vor, du müsstest jedes Mal, wenn du eine rote Ampel siehst angestrengt nachdenken, was du tun musst.

Schlechte Gewohnheiten sind Zeit- und Energiefresser. Hier ein paar Beispiele:

  • zu lange Mittagspause – lieber feste Zeiten einbauen und sich daran halten
  • zu spätes Aufstehen – lieber früher ins Bett und morgens ausgeschlafen sein
  • mit dem Smartphone Videos anschauen – lieber während der Arbeit das Privathandy weglegen. Süße Katzenvideos kannst du dir später anschauen.
  • Aufgaben schieben oder vergessen – lieber mit einer To-do-Liste arbeiten

 

8 Prinzipien erfolgreich zu werden

Es gibt gewisse Prinzipien, die dir helfen, erfolgreich werden zu können. Geld verdienen, hart arbeiten, sich Ziele setzen; das sind nur einige sehr grobe Bespiele, um ein Ziel erreicht zu sehen. Egal, ob du dir ein Online Business aufbauen möchtest, deinen Lebenstraum erfüllen oder dein Selbstbewusstsein stärken magst. Erfolg wird zu dir kommen, wenn du aktiv etwas dafür tust. Wir haben für dich 8 inspirierende Prinzipien ausgearbeitet, die du für dich nutzen kannst, um Erfolg im Leben anzuziehen.

 

Dein Mindset gibt dir den Weg frei

Wenn du mit Elan an die Sache gehst, ist es wichtig, ein gutes Mindset zu besitzen. Das beinhaltet positive Überzeugungen, reichhaltige Bilanzen und klar formulierte Ziele. Stelle dir dein Mindset wie einen Businessplan vor, der ausgearbeitet, dir deinen Weg aufzeigt. Mit der richtigen Einstellung kannst du es nutzen, um Ziele zu setzen und erfolgreich zu werden.

 

Steh auf, wenn du fällst

Rückschritte gehören zum Wachstum dazu. Manchmal tut es weh. Aber was wäre dein Erfolg ohne Hindernisse? Das Gefühl, nicht erfolgreich sein zu können, wird dich womöglich einholen. Das ist der Moment, in dem du hinfällst. Niedergeschlagen liegst du am Boden. Aber bleibst du liegen, wenn du in der Stadt unterwegs bist und mal stolperst? Vielleicht hast du dir am Ellenbogen oder Knie wehgetan, aber niemals würdest du auf die Idee kommen, da unten am Boden sitzen zu bleiben, oder? Warum stehst du auf? Genauso energisch solltest du an deine Ziele herangehen. Bleib nicht stehen. Bleibt nicht am Boden. Stehe auf, wische den Schmutz von dir ab und mach weiter. Denn nur so kannst du Erfolg im Leben haben.

 

Hole dir Unterstützung dazu

Das soziale Netzwerk ist unheimlich wichtig, wenn du Erfolg haben möchtest. Der Mensch ist ein geselliges Wesen und Menschen helfen Menschen. Nutze dein Umfeld, deine Freunde und Bekanntschaften, wenn sie dich in deinem Vorhaben unterstützen können. Umgib dich, wenn möglich, mit Gleichgesinnten. Das spornt an und ist inspirierend. Am besten kommt man zusammen, wenn man einander hilft. „Du kannst mir helfen, die Bewerbung zu schreiben und ich helfe dir beim Umzug.“ Biete herzliche Dankeschöns an und lass andere an deinen Fähigkeiten profitieren. „Du hast mir das Zimmer tapeziert und gestrichen. Dafür koche ich für dich.“

 

Spaß und Herausforderungen kombinieren

Nicht alles im Leben macht Spaß. Manches ist hselig oder lästig. Egal ob im Job oder in der Partnerschaft. Kompromisse eingehen soll gelernt sein. Da hilft es sehr, Spaß und Herausforderung zu vereinen. Gibt es eine Tätigkeit, vor der du dich drückst, weil sie weniger Freude bereitet, kannst du lernen, sie durchzuziehen. Ist der Widerstand sehr groß, setze dir ganz bewusst eine Belohnung ans Ende. „Wenn ich den Berg an Akten durcharbeitet habe, gönne ich mir einen Eisbecher in meinem Lieblingscafé.“ Unangenehme Dinge aufzuschieben, ist im ersten Moment leichter, als sie hinter sich zu bringen. „Ich bin unzufrieden mit dem Verhalten meiner Schwiegermutter, aber um mit Freude einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen, muss ich ansprechen, was mich stört. Danach wird es weniger Stress für mich bedeuten, wenn sie mit uns und den Kindern Zeit verbringen will.“

 

Schlechte Gewohnheiten umwandeln

Wir haben bereits über Gewohnheiten gesprochen. Wenn du herausgefunden hast, was deine schlechten Gewohnheiten sind, kannst du diese aktiv umwandeln. Nimm die bewusst vor, es anders zu machen. Nach 21 Tagen kontinuierliche bewusste Veränderung des Verhaltens, etabliert sich das neue Verhalten dauerhaft. Der innere Widerstand nimmt ab. Um dich auf Erfolg zu trimmen, eliminiere negative Energie durch Umwandeln der destruktiven Gewohnheiten.

 

Gestalte ein Projektbuch

Gestalte ein Projektbuch, in dem du all deine Vorhaben niederschreibst. Hier kannst du deren Fortschritt festhalten und auf Papier sehen, was du geschafft hast. Das hat den Vorteil, dass du dich damit kontinuierlicher beschäftigst und am Ball bleibst. Nachweislich arbeitet das Gehirn intensiver, wenn wir etwas mit der Hand aufschreiben. Das ist gut für die Ideenfindung. Projekte könnten sein, dass du versuchen möchtest, dir Klavierspielen beizubringen, ein größeres künstlerisches Projekt angehst willst oder dir Pläne zu deinem beruflichen Weg aufschreibst. Vielleicht ist es ein Projekt, die Wohnung umzugestalten oder wie du profitabel dein Geld investieren kannst.

 

Schreibe auf, auf was du stolz bist

Ein erfolgreiches Leben zeichnet sich nicht nur durch Zertifikate und deinen Berufsweg aus. Es gibt Dinge im Leben, auf die du stolz sein kannst, auch wenn andere es nicht als Erfolg ansehen. Ja, selbst Dinge, die du nicht vollendet hast, sind Erfolg! Nimm dir deshalb Zeit für dich, dein Projektbuch oder einen Collegeblock und schreibe die Dinge auf, auf die du stolz bist, die du bisher in deinem Leben geleistet hast.

Beispiele:

  • Ich habe mir selbst eine zweite Fremdsprache beigebracht.
  • Ich bin stolz auf mein Wissen, durch das Jurastudium, auch wenn ich es nicht abgeschlossen habe.
  • Ich bin stolz darauf, zwei Kinder zur Welt gebracht zu haben.
  • Ich habe ein eigenes Buch geschrieben und verkauft.
  • Ich bin stolz darauf, dass ich nach der Trennung mein Leben im Griff habe.
  • Für mich ist es Erfolg, dass ich nach drei Ausbildungen nun den Job gefunden habe, der zu mir passt.
  • Für mich ist es ein Erfolg, meine Angst vor dem Wasser besiegt zu haben.
  • Für mich ist es ein Erfolg, dass ich mich getraut habe „Nein“ zu sagen.

 

Geh mit deinen Problemen spazieren

Um erfolgreich zu werden, musst du Ziele erreichen wollen. Um ein Ziel erreichen zu können, muss ein Problem gelöst werden. Probleme sind immer vorhanden. Gehe spazieren, beispielsweise im Wald und lade deine Probleme ein mitzugehen. Sie laufen neben dir her und du erzählst mit ihnen. Natürlich ist das nur bildlich gemeint. Stelle dir vor, jedes Problem hat Beine, um mit dir zu spazieren, einen Mund, um mit dir zu sprechen und Ohren, um dir zuzuhören. Frage dein Problem, was es will. Es wird dir antworten. Bewerte es nicht. Wenn du mit deinem besten Freund oder Freundin spazieren gehst, würdest du auch nicht schlecht reden, nur weil du eine Idee blöd findest. Am Ende des Spaziergangs wirst du eine passende Lösung für dein Problem gefunden haben.

 

Häufige Fragen

Wie werde ich erfolgreich?

Mit einem starken Mindset und dem Willen, Herausforderungen zu meistern, kannst du erfolgreich werden. Vor allem aber, musst du dir Ziele setzen. Hast du ein klares Ziel vor Augen? Wenn nicht, dann beginne jetzt, eine Liste mit deinen Zielen aufzuschrieben.

Es ist wichtig, dass du weißt, wohin du willst, und dass du nicht einfach ziellos durchs Leben irrst. Denke über den Weg nach, auf dem du dich gerade befindest. Bist du auf dem Weg, auf dem du sein willst? Steht dein Ziel im Einklang mit deinen Werten? Wenn nicht, musst du vielleicht neu überlegen, was du wirklich willst. Mit klar definierten Zielen bist du auf dem besten Weg zu deinem Erfolg.

 

Kann ich trotz Pleite erfolgreich werden?

Wer einmal gescheitert ist, ist bildlich gesehen hingefallen. Wenn du mit Rückschlägen konfrontiert bist, musst du realistische Erwartungen haben. Du musst akzeptieren können, dass manche Dinge nicht funktionieren werden, aber du musst trotzdem aus deinen Fehlern lernen.

Wenn du erfolgreich sein willst, musst du auch bereit sein zu scheitern. Tatsächlich ist es unmöglich, erfolgreich zu sein, ohne zu scheitern. Nun ist es Zeit, aufzustehen und den Widrigkeiten zu trotzen. Ja, auch nach einer Pleite und einem Verlust kannst du erfolgreich werden. Erfolg hat kein Verfallsdatum.

 

Kann jeder erfolgreich werden?

Jeder Mensch kann erfolgreich werden, weil jede Person Erfolg für sich selbst definiert. Erfolg im Leben zu haben, hängt davon ab, was man von seinem Leben erwartet.

Die Definition von Erfolg ist nicht auf Geld, Status und Ruhm beschränkt. Viele Menschen haben eine falsche Vorstellung davon, was Erfolg ist. Es geht vor allem um den Geisteszustand und darum, wie du dein Leben wahrnimmst. Wenn du mit dir selbst zufrieden bist und ein positives Selbstbild hast, wirst du im Leben automatisch erfolgreich sein.

 

Fazit

Begleitet uns negative Energie, können wir nur schwer Ziele setzen und ein erfolgreiches Leben führen. Mit den 8 Prinzipien schaffen wir es, Ziele zu erreichen, um erfolgreich sein zu können. Erfolgreich werden, schaffen wir mit der passenden inneren Einstellung. Wir können über uns hinauswachsen und die negative Energie in produktive Momente investieren. Durch das aufgebaute starke Selbstbewusstsein sind wir in der Lage, Erfolg im Leben zu haben und dieses zu genießen. Erfolg entsteht im Kopf, in unserer Vorstellung. Lassen wir unsere Vorstellung wachsen und zur Realität werden.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr zu diesem Thema erfahren möchtest, dann kann ich dir die folgenden Beiträge empfehlen.

Die Chakren in deinem Körper sorgen für Antrieb und den positiven Fluss von Energien.

Die 7 Chakren und ihre Bedeutung

Inhaltsverzeichnis Seit Jahrtausenden beschäftigt sich die hinduistische Heilmedizin mit dem menschlichen Körper und seinen Energiefeldern. Dabei wird den sogenannten Chakren eine besondere Bedeutung zuteil, da sie sowohl den Körper als

Mehr »
Wie meditiert man - Wichtige Lernmethoden

Wie meditiert man – Wichtige Lernmethoden

Inhaltsverzeichnis Wie meditiert man eigentlich richtig? Vielleicht hast du schon einmal von den vielen Vorteilen der Meditation gehört. Mit dieser jahrtausendealten Technik kannst du dein Leben in vielen Bereichen positiv

Mehr »

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.