Glückliche Partnerschaft – 10 wertvolle Tipps, damit deine Beziehung ewig hält

Inhaltsverzeichnis

Vielleicht kennst du sie aus deinem Umfeld oder auch aus den Nachrichten der Boulevardpresse: Paare, die bereits seit mehreren Jahrzehnten zusammen und immer noch glücklich sind. Vielleicht fragst du dich dann jedes Mal, warum deine Beziehungen scheinbar ständig zum Scheitern verurteilt sind und was diese Paare anders machen. Viele von ihnen führen eine glückliche Beziehung, doch wenn du mal hinter die Fassade guckst, wirst du feststellen, wie viel Arbeit dahintersteckt und dass beide Partner hart an ihrer Beziehung arbeiten, damit sie über Jahre hinweg Bestand hat. 

Ich möchte dir in diesem Beitrag einiges darüber erzählen, was hinter einer guten Beziehung steckt, wie Unstimmigkeiten gelöst werden können, ohne dabei die eigenen Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren. Kurz gesagt: Ich gebe dir 10 wertvolle Beziehungstipps mit auf den Weg, die beide Parteien zufriedenstellen und ihnen die Chance auf dauerhaftes Liebesglück geben. 

Positive Affirmationen Podcast von High Energy Mind

Positive Affirmationen Podcast - Folge 74

22 positive Affirmationen für eine glückliche Partnerschaft

Positive Affirmation für eine glückliche und erfüllende Partnerschaft

  • Ich verdiene eine Partnerschaft voller Glück und Freude.
  • Ich öffne mein Herz für Liebe und Freude.
  • Ich bin in meiner Beziehung glücklich und erfüllt.
  • Ich gebe und empfange bedingungslose Liebe.
  • Ich bin dankbar für die Menschen in meinem Leben.
  • Meine Partnerschaft ist erfüllt von wahrer Liebe und Verständnis.
  • Ich bin immer bereit, in meiner Beziehung zu wachsen und dazuzulernen.
  • Ich gebe und empfange immer Freude und Glück.
  • Ich fühle mich sicher und geborgen in meiner Partnerschaft.
  • Ich führe eine glückliche und erfüllende Beziehung.
  • Ich verdiene ein Leben in Harmonie und Vertrauen.
  • Ich fühle mich in meiner Partnerschaft glücklich und erfüllt.
  • Mein Partner gibt mir inneren Frieden und Glück.
  • Ich bin offen für tiefe, liebevolle Momente.
  • Meine Beziehung basiert auf Vertrauen und Ehrlichkeit.
  • Ich fühle mich in meiner Partnerschaft geliebt und getragen.
  • Ich bin dankbar für eine Beziehung voller Liebe und Treue.
  • Ich finde Freude und Glück in den kleinen Gesten.
  • Ich gebe meiner Beziehung Aufmerksamkeit und Energie.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig auf unserem Lebensweg.
  • Meine Beziehung ist geprägt von tiefer Liebe.
  • Ich fühle mich geliebt und wertgeschätzt.
Positive Affirmationen
Positive Affirmationen

Bin ich gut genug? Schaffe ich das? Wir alle tragen negative Überzeugungen in uns, die uns oft schon seit unserer Kindheit begleiten. Diese Glaubenssätze hindern uns bis heute daran, das Leben zu manifestieren, für das wir bestimmt sind. Um Glück, Liebe oder Erfolg in unser Leben zu ziehen, ersetzen wir unsere alten, negativen Glaubensmuster durch neue, positive Überzeugungen. Je häufiger positive Affirmationen gedacht oder gesprochen werden, desto tiefer werden sie in unser Unterbewusstsein vordringen und unsere gesamte Einstellung ändern. Jede Folge enthält Affirmationen zu einem bestimmten Thema, die du ganz einfach nachsprechen kannst. Wenn dich ein Thema besonders anspricht, dann solltest du die Folge mehrmals anhören und wirklich fühlen. Vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und eine Bewertung zu schreiben. Zu jeder Folge findest du einen Beitrag in unserem Blog, in dem du auch alle Affirmationen nachlesen kannst. https://www.highenergymind.com & @highenergymind

22 positive Affirmationen für eine glückliche Partnerschaft

Der Positive Affirmationen Podcast erscheint wöchentlich bei Spotify, Apple Podcasts und auf unserem YouTube Kanal. Jede Folge dreht sich um ein wichtiges Herzensthema, über das du im High Energy Mind Blog mehr lesen kannst. Wenn dir diese Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten.

Was ist eine glückliche Partnerschaft? Funktioniert das heute überhaupt noch?

Natürlich wünscht sich jeder eine glückliche Beziehung, nur an der Umsetzung scheitert es bei vielen. Der Beziehungshimmel hängt nicht immer voller Geigen und ist selten vollgepackt mit rosa Wolken. Doch es scheint tatsächlich Paare zu geben, die glücklich und zufrieden sind, Konflikte mühelos bewältigen und sich nicht aufgrund von Nichtigkeiten, z. B. einer unausgeräumten Spülmaschine, ständig in die Haare bekommen. Welches Geheimnis steckt wohl dahinter?

Früher wurde nach der ersten Verliebtheit geheiratet und man blieb ein Leben lang zusammen. Sicherlich gab es damals auch Paare, die es nicht geschafft haben, ein Leben zu teilen, doch sehr viele Ehepaare sind in ihrer Beziehung mit der Zeit zusammengewachsen und auch zur Goldenen Hochzeit noch immer glücklich verheiratet. 

In der heutigen Zeit scheitern sehr viele Beziehungen schon an den allerkleinsten Krisen. Sehr häufig sind ständige Streitereien oder auch Eifersucht ein Grund für eine Trennung. Hier kann dann selbst eine Paartherapeutin oder ein Paartherapeut kaum noch helfen. Viele Paare sind auch einfach nicht dazu bereit zu kämpfen, werfen viel zu schnell das Handtuch und suchen sich jeweils einen neuen Partner. 

Ich möchte dir meine 10 Tipps für eine glückliche Beziehung verraten. 

Darum ist eine glückliche Partnerschaft so wichtig

Eine glückliche Partnerschaft kann einen Menschen zufriedenstellen. Das bedeutet, dass du, wenn du eine glückliche Beziehung führst, zum einen mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen bekommst, da du das Gefühl der Wertschätzung in dir trägst. Zum anderen sorgt eine glückliche Partnerschaft für mehr persönliche Stärke. Diese benötigst du vor allem, um dich im Berufsleben durchsetzen zu können, aber auch um dich privat nicht so schnell unterkriegen zu lassen. 

Eine Partnerschaft, die dich glücklich macht, hat also Auswirkungen auf dein gesamtes Leben. Nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich. Daher ist es enorm wichtig, eine glückliche gemeinsame Zukunft zu erschaffen. 

Positive Impulse für deine Partnerschaft

10 Tipps für eine glückliche Partnerschaft

Diese wertvollen Tipps, die ich dir nur verrate, stammen von tatsächlichen Paaren, die seit vielen Jahrzehnten eine glückliche Beziehung führen. Somit kannst du sicher sein, dass meine Ratschläge auch tatsächlich funktionieren.

Als Erstes nenne ich dir die wichtigsten Pfeiler einer glücklichen Beziehung:

  • Geborgenheit und Nähe.
  • Jedoch auch Eigenständigkeit und genügend Freiraum.
  • Eine gewisse Struktur und gegenseitige Verantwortung.
  • Abwechslung und ausreichend Gelegenheit für Spontanität.

1. Tipp: Eigenständigkeit

Mache dir eines bewusst: Ihr seid zwar ein Paar, aber ihr seid trotzdem noch immer zwei Individuen mit eigenen Zielen, Hobbys, Wünschen und Meinungen. Trotz eines starken Zusammengehörigkeitsgefühls solltet ihr euch genug Freiraum geben, damit jeder seine persönlichen Bedürfnisse ausleben kann. Engt euch also nicht zu sehr ein. Das bedeutet auch, dass ihr nicht immer alles gemeinsam machen müsst. Einen Abend getrennt mit Freunden zu verbringen, tut der Beziehung gut.

2. Tipp: Pläne gemeinsam schmieden

Neben Eigenständigkeit sind auch gemeinsame Pläne und gemeinsame Ziele essenziell. Das kann eine Urlaubsplanung sein, ein Hausbau oder auch einfach die nächste gemeinsame Freizeitaktivität. Dabei liegt der Fokus nicht auf dem, was ihr plant, sondern dass ihr es gemeinsam plant. Ihr solltet trotz bestehender Unterschiedlichkeiten immer Projekte haben, an denen ihr beide Spaß habt. Das sorgt dafür, dass ihr besser zusammenwachsen könnt. 

3. Tipp: Geben und nehmen

Das Geheimnis glücklicher Beziehungen liegt auch darin, dass ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Geben und Nehmen besteht. Nur dann ist gewährleistet, dass sich beide Parteien gleich wertgeschätzt und gleichwertig fühlen. Gibt aber immer nur einer und der andere nimmt immer nur, dann wird sich zwangsläufig immer ein Partner unzufrieden fühlen und das Liebesglück wird unweigerlich ins Wanken geraten. 

4. Tipp: Liebe dich selbst

Sicherlich möchtest du von deinem Partner genauso geliebt werden, wie du eben bist. Mit allen Stärken und Schwächen. Dann kannst du Folgendes tun: Du solltest dich selbst lieben und all deine Schwächen akzeptieren. Bist du mit dir selbst nicht im Reinen, wird sich das negativ auf deine Beziehung auswirken. Dann kannst du einen noch so perfekten Partner haben. 

21 Tipps für mehr Selbstliebe

Wie können wir am besten Achtsamkeit und Selbstliebe in unseren stressigen Alltag integrieren? Wir haben 21 wertvolle Tipps zusammengestellt, die du leicht umsetzen und jederzeit anwenden kannst. Hol dir jetzt unseren neuen Guide!

Hole dir jetzt kostenlos unseren neuen Guide "21 Tipss für mehr Selbstliebe im Alltag"

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

5. Tipp: Akzeptiere seine Schwächen

Nicht nur du, sondern auch dein Partner hat Stärken und Schwächen. Wenn ihr also eure Beziehung festigen wollt, dann musst du auch seine Schwächen akzeptieren. Denn auch er hat das Recht auf Macken, auch wenn sie dich nerven. Nur so könnt ihr gemeinsam wachsen. Also kritisiere ihn nicht ständig und versuche nicht, ihn zu verändern. 

6. Tipp: Legt Regeln fest

Ohne streng klingen zu wollen, sollten in jeder Beziehung gewisse Regeln herrschen, an die sich beide Partner zu halten haben. Das können zum einen banale Regeln sein, die sich auf den Haushalt beziehen. Aber auch Regeln in Hinblick auf Ehrlichkeit, Verantwortung und Treue tragen zu einer glücklichen Partnerschaft bei. So wie der Zustand der Beziehung können sich natürlich auch die Regeln ändern, solange beide damit einverstanden sind. 

7. Tipp: Habt Verständnis

Für eine glückliche Partnerschaft ist gegenseitiges Verständnis das A und O. Um ein gemeinsames Leben führen zu können, ist es enorm wichtig, dass man sich in den anderen hineinversetzen kann. Gerade bei Streitigkeiten solltest du nicht nur stur auf deinen Standpunkt beharren, sondern die gesamte Situation auch einmal aus der Sicht deines Partners betrachten. 

8. Tipp: Seid bereit für Kompromisse

Die besten Tipps taugen nichts, wenn eine Partnerschaft ohne Kompromisse geführt wird. Gibt es keine Kompromisse, wird es ständig zu Konflikten kommen. Denn jeder besteht auf seine Meinung. Meist liegt aber die Lösung für ein Problem genau in der Mitte. 

Das heißt allerdings nicht, dass du deinen eigenen Standpunkt aufgeben sollst, sondern dass ihr beide für einen Kompromiss offen und bereit sein solltet. Beide müssen sich ein Stück weit entgegenkommen und einen Mittelweg finden, der jeden zufriedenstellt. So wird der Weg für eine gemeinsame Zukunft geebnet. 

9. Tipp: Zeigt Zuneigung

In jeder Beziehung flaut mit der Zeit die Phase der ersten Verliebtheit ab. Darum ist es wichtig, sich im Alltag immer wieder Zuneigung zu zeigen. Eine liebevolle Umarmung, ein Kuss zur Begrüßung oder eine kleine Aufmerksamkeit wie Blumen zeigen einen herzlichen Umgang miteinander. Das alles gibt dem Partner das Gefühl der Wertschätzung und Zuneigung. 

10. Tipp: Körperkontakt

In einer glücklichen Beziehung ist auch körperliche Nähe essenziell. Bei vielen Paaren lässt nach ein paar Jahren oder Jahrzehnten die Lust auf Sex nach, doch Körperkontakt wie Kuscheln und zärtliche Berührungen gehören unbedingt dazu, wenn ihr eine glückliche Partnerschaft und kein Nebeneinanderherleben wollt. Redet auch im Hinblick auf Sex ruhig offen miteinander und teilt eure eigenen Wünsche mit. 

Vielleicht könnt ihr dank eines klärenden Gesprächs sogar das Sexleben wieder auffrischen. Manchmal hat man einfach nicht die gleichen Vorstellungen, aber ein Gespräch hilft und es lässt sich einiges aus der Welt schaffen. Habt einfach Spaß miteinander, auch wenn ihr nur auf dem Sofa miteinander kuschelt. Es muss ja nicht immer gleich Sex sein. 

Dank dieser Tipps bleibt deine Beziehung auch nach vielen Jahren noch frisch, lebendig und vor allem glücklich.

Glückliche Partnerschaft – 10 wertvolle Tipps, damit deine Beziehung ewig hält

Häufige Fragen und mehr zum Thema "Glückliche Partnerschaft"

Wie sieht eine glückliche Beziehung aus?

In einer glücklichen Partnerschaft stellen folgende Punkte die Basis dar: Hingabe, Vertrauen und absolute Leidenschaft. Selbst gelegentliche Sticheleien können dazu beitragen, eine Partnerschaft lebendig zu halten. Doch auch in einer glücklichen und zufriedenen Beziehung können Streit oder auch boshafte Worte schnell fallen und den anderen sehr verletzen. 

Welche ist die schwierigste Zeit in einer Beziehung?

Das kritischste und gefährlichste Jahr in einer Beziehung ist tatsächlich das erste. Mehr als 60 Prozent der Beziehungen zerbrechen noch vor dem allerersten Jahrestag und das trotz Verliebtheit, rosaroter Brille und Schmetterlingen im Bauch. 

Was sind die drei wichtigsten Dinge in einer Beziehung?

Die drei wichtigsten Säulen einer Beziehung sind: Verbundenheit, Kommunikation und Grenzen. Tiefe Verbundenheit beschreibt das Gefühl, ein gutes Team zu sein. Eine ehrliche Kommunikation ist wichtig, um Konflikte konstruktiv austragen zu können. Grenzen in Form von Regeln stellen sicher, dass gewisse Dinge unterlassen werden. 

Was ist ein No-Go in einer Beziehung?

Selbst in einer noch so harmonischen Beziehung gibt es unterschiedliche Meinungen und Streit. Das gehört einfach dazu. Anders sieht es im Hinblick auf Lügen, Betrügen und Manipulieren aus. Das sind absolute No-Gos und schaden jeder Beziehung.

Was machen glückliche Paare?

Ein glückliches Paar zeigt durch regelmäßige Zärtlichkeiten, dass die Beziehung stimmig und innig ist. Jeden Tag eine innige Umarmung oder ein leidenschaftlicher Kuss drücken tief empfundene Zuneigung aus. 

Fazit: Eine glückliche Partnerschaft für ein glückliches Leben

Eine glückliche Partnerschaft ist also kein Glücksfall, sondern Arbeit. Eine Beziehung kann also nur dann Bestand haben und vor allem glücklich verlaufen, wenn beide Partner bereit sind, an der Partnerschaft zu arbeiten, Kompromisse einzugehen und einander täglich ihre Zuneigung zu zeigen. Wie wir erfahren haben, sollten aber auch gewisse Regeln eingehalten werden, die die Partnerschaft klar definieren. Dazu sollte beiden Partnern bewusst sein, dass vor allem Lügen, Betrügen oder Manipulieren Dinge sind, die ein absolutes No-Go in einer Partnerschaft darstellen. 

Nähe und Distanz sind zwei wesentliche Zutaten, die im Rezept einer glücklichen Partnerschaft stehen. Die eigenen Gefühle teilen, Zeit miteinander verbringen und über gewisse Dinge reden: All das ist genauso wichtig, wie bewusst Zeit allein zu verbringen. Nicht nur Nähe kann zusammenbringen, sondern auch Distanz. Darum ist es völlig in Ordnung und eher förderlich für die Beziehung, wenn ein Partner einfach einen Abend in der Woche mit seinen Freunden verbringt. 

Streit wegen verschiedener Ansichten ist im Grunde wie das Streiten über Geschmack. Es gibt Dinge, z. B. Meinungen, die einfach jeder hat und über die man auch nicht streiten kann. Denn hierbei wird nie ein gemeinsamer Nenner erreicht. Manchmal ist Passivität und dem Partner seine Meinung zu lassen besser, als seine eigene Meinung aufzudrängen. 

Gemeinsame Unternehmungen und Ziele, die gemeinsam erreicht werden wollen, stärken eine Partnerschaft enorm. Dabei ist es allerdings wichtig, dass die Aktivitäten sowie Ziele beiden Spaß machen und mit Freude gefüllt sind. Spaß und Freude lassen sich kaum einem Partner aufzwingen. Deshalb ist es enorm wichtig, dass ihr über wichtige Themen redet und etwa der gemeinsame Urlaub auch wirklich gemeinsam geplant wird. Ansonsten buchst du vielleicht einen Strandurlaub, dabei wollte dein Partner lieber in die Berge fahren. Das würde garantiert einen Streit vom Zaun brechen. 

Unsere Partnerschaft ist mitunter das wichtigste Gut, das wir im Leben besitzen. Halte es fest, arbeite daran, zeig deinem Partner, wie sehr du ihn schätzt und liebst und vor allem: Seid einfach glücklich!

 
Philipp Hausser

Philipp Hausser

Philipp Hausser ist Gründer von High Energy Mind und hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere zu inspirieren. Wenn er seine Stimme nicht gerade dem Positive Affirmationen Podcast leiht, dann schreibt er Liebesbriefe vom Universum. Philipp Hausser ist Autor mehrerer Bücher, zuletzt ist der Bestseller Ein Jahr in Affirmationen - Achtsamkeit erschienen.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr erfahren möchtest, dann kann ich dir folgende Beiträge empfehlen.

Kennst du schon...

Affirmationen Malbuch

9,90  inkl. Mwst

Affirmationen Malbuch

9,90  inkl. Mwst
NEU

Ein Jahr in Affirmationen

15,00  inkl. Mwst
NEU

Ein Jahr in Affirmationen

15,00  inkl. Mwst

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.