Intuition – 4 Regeln für ein besseres Bauchgefühl

Inhaltsverzeichnis

Du hast manchmal einfach den richtigen Riecher dafür, ob etwas richtig oder falsch, gut oder schlecht ist? Wenn du dir die Frage stellst, warum das so ist, dann bist du hier genau richtig. Denn in diesem Artikel möchte ich dich über das Thema Intuition aufklären und verraten, warum der Verstand bei einer Entscheidung häufig keine Rolle spielt. Und natürlich möchte ich dir auch nützliche Tipps oder, besser gesagt, 4 Regeln an die Hand geben, die dir helfen, in Zukunft besser auf dein Bauchgefühl, also auf deine Intuition, zu vertrauen. 

Positive Affirmationen Podcast von High Energy Mind

Positive Affirmationen Podcast - Folge 82

Intuition stärken mit Franziska Behlert vom Moment Mal Podcast

Gastfolge mit
Franziska Behlert

Positive Affirmationen, um deine Intuition zu stärken

  • Ich mache mir bewusst, dass ich als intuitives Wesen auf diese Welt komme.
  • Alles, was ich für dieses Leben brauche, habe ich schon immer in mir.
  • Ich mache mir bewusst, dass das was ich im Außen suche, ich nur in meinem Inneren finden kann
  • Es ist Zeit, dass wir Menschen wieder viel mehr vom Denken in die Wahrnehmung kommen.
  • Meine Wahrnehmung hilft mir dabei zu erkennen, was für mich richtig ist.
  • Mein Körper zeigt mir in jedem Moment, was für mich stimmt und was für mich nicht stimmt.
  • Wenn etwas zu mir und meinem Leben gehört, fühlt mein Körper sich wohlig weich, weit und warm an.
  • Wenn etwas nicht zu mir und meinem Leben gehört, fühlt mein Körper sich eng, kühl und bedrückt an.
  • Ich bin bereit, meinen Körper wieder vollkommen wahrzunehmen.
  • Ich nutze meinen Verstand und sein Denken als wundervolles Werkzeug, ich überlasse jedoch meinem Herzen und meiner Intuition die Führung meines Lebens.
  • Mit meinem Herzen kann ich zu jedem Zeitpunkt wahrnehmen, was ist.
  • Ich mache mir bewusst, dass alles was ich tue, der Angst oder der Liebe entspringt.
  • Ich entscheide mich nach und nach alles wegzulassen, was aus meiner Angst entspringt.
  • Ich öffne mich für die Wunder dieses Lebens.
  • Mein leben ist immer für mich.
  • Ich mache mir bewusst, dass mein Leben aus allen Facetten den hellen, den dunklen, den schönen und auch den intensiven besteht.
  • Ich gehe Mutig den Weg, den meine Intuition mir zeigt.
  • Ich kann nichts falsch machen. Alles ist genau richtig, wie ich es wahrnehme.
Positive Affirmationen
Positive Affirmationen

Bin ich gut genug? Schaffe ich das? Wir alle tragen negative Überzeugungen in uns, die uns oft schon seit unserer Kindheit begleiten. Diese Glaubenssätze hindern uns bis heute daran, das Leben zu manifestieren, für das wir bestimmt sind. Um Glück, Liebe oder Erfolg in unser Leben zu ziehen, ersetzen wir unsere alten, negativen Glaubensmuster durch neue, positive Überzeugungen. Je häufiger positive Affirmationen gedacht oder gesprochen werden, desto tiefer werden sie in unser Unterbewusstsein vordringen und unsere gesamte Einstellung ändern. Jede Folge enthält Affirmationen zu einem bestimmten Thema, die du ganz einfach nachsprechen kannst. Wenn dich ein Thema besonders anspricht, dann solltest du die Folge mehrmals anhören und wirklich fühlen. Vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und eine Bewertung zu schreiben. Zu jeder Folge findest du einen Beitrag in unserem Blog, in dem du auch alle Affirmationen nachlesen kannst. https://www.highenergymind.com & @highenergymind

Intuition stärken mit Franziska Behlert vom Moment Mal Podcast
Franziska Behlert - Moment Mal Podcast

Über Franziska Behlert

Franziska Behlert ist Mentorin für Intuition und Meditation und vielen vom Moment Mal Meditations-Podcast bekannt. Ihre Vision ist es, dich wieder mit deiner Intuition zu verbinden, dein Vertrauen in sie tief zu stärken und dir dabei zu helfen, alle für dich wichtigen Antworten in dir selbst zu finden. In ihren Meditationen und Audiokursen nimmt sie auch immer deinen Verstand mit an die Hand, denn dieser ist genauso wichtig, wie deine Intuition. Wenn beide in deinem Alltag ein gutes Team bilden, ist alles möglich.

Der Positive Affirmationen Podcast erscheint wöchentlich bei Spotify, Apple Podcasts und auf unserem YouTube Kanal. Jede Folge dreht sich um ein wichtiges Herzensthema, über das du im High Energy Mind Blog mehr lesen kannst. Wenn dir diese Folge gefällt, dann vergiss nicht den Podcast zu abonnieren und zu bewerten.

Was versteht man unter Intuition?

Es gibt Menschen, die entscheiden grundsätzlich alles mit dem Kopf, andere hingegen schwören auf ihr Bauchgefühl. Man unterscheidet hier zwischen Kopfmenschen und  Bauchmenschen. Bei den Kopfmenschen entscheidet nämlich der Verstand, also das Gehirn. Bei den Bauchmenschen hingegen ist es so, dass diese auf ihr Bauchgefühl hören und dementsprechend intuitive Entscheidungen treffen

Intuition – Ein Wort, viele Definitionen

Für das Wort Intuition gibt es viele unterschiedliche Beschreibungen. Manche sprechen von der inneren Stimme, von Eingebung, von Instinkt oder auch vom sechsten Sinn. Doch all das beschreibt eine Wahrnehmung oder eine allgemeine Entscheidung, die auf einem Gefühl beruht. 

Sehr häufig hat die intuitive Eingebung recht!

Sicherlich gibt es Situationen, in denen es wichtig und logisch ist, seinen Verstand einzubeziehen. In vielen Fällen ist es aber auch hilfreich, auf sein Bauchgefühl zu hören und entsprechende Bauchentscheidungen zu treffen. 

Die Bauchentscheidung übernimmt eine essenzielle Rolle bei der Entscheidungsfindung. Die Intuition hat die Fähigkeit, ein Urteil zu bilden, ohne dass du auch nur eine einzige Sekunde darüber nachdenkst. Dies geschieht völlig unbewusst, dank unseres Wissens bzw. der Gesamtheit unseres Wissensschatzes. Auch die Erfahrungen aus deinem Langzeitgedächtnis spielen eine große Rolle dabei. Du selbst kannst dich vielleicht an vieles aus deinerVergangenheit nicht mehr erinnern, doch in deinem Unterbewusstsein schlummern all diese Erlebnisse und wirken dann als dein Bauchgefühl, das gute, intuitive Entscheidungen trifft. 

Positive Impulse für deine Intuition

NEU

55 positive Affirmationen für mich – Kartenset

Das Kartenset erscheint Anfang Juli 2024. Finde jeden Tag einen Moment der Ruhe und Inspiration mit 55 positive Affirmationen für mich. Die Karten helfen dir, dein inneres Gleichgewicht zu finden und positive Energie in deinen Alltag zu bringen.

13,00  inkl. Mwst

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit ist der Nachfolger des Bestsellers »Ein Jahr in Affirmationen«. Das Buch gibt liebevolle und achtsame Impulse, die zeigen, wie wir mit unserer inneren Stärke unser Leben selbst bestimmen und verändern können.

15,00  inkl. Mwst

Welche Vorteile bringt die Intuition mit sich?

Die Intuition hat einige Vorteile, die dir dein Leben erleichtern, zu bieten. Analytisch denken, besonders in komplexen Situationen, können nicht nur wir Menschen, sondern auch Roboter und Computer. Beim intuitiven Handeln und Entscheiden treten die künstliche Intelligenz sowie die Digitalisierung in den Hintergrund. Aufgrund seiner Intuition ist der Mensch schlussendlich unersetzlich

Folgende 3 Vorteile zeigen auf, warum die Intuition besser ist als der Verstand:

1. Schnelligkeit

Bei wichtigen Entscheidungen ist die Intuition ein wunderbares Werkzeug, um schnell Entscheidungen treffen zu können. Du bekommst direkt ein Bauchgefühl, welches du in deine Entscheidungsfindung einbeziehen kannst. Allein kann der Verstand nicht immer alles richtig entscheiden, doch dank der Intuition kannst du ihn mit deinem sechsten Sinn unterstützen

2. Kontrollfunktion

Intuition bedeutet auch Kontrolle. Solltest du eher ein Kopfmensch sein und deine Entscheidungen lieber mit dem Verstand treffen, kann dir die Intuition dennoch ein hervorragender Ratgeber sein. Du triffst rationale Entscheidung, indem du viele Faktoren miteinander abwägst. Dabei könntest du aber wichtige Punkte vergessen. In diesem Fall könnte dir deine Intuition ein ungutes Gefühl vermitteln und dafür sorgen, dass du deine Entscheidung noch einmal überdenkst. So hat die Intuition die Fähigkeit, bei rationalen Entscheidungen sicherzustellen, dass sich keine leichtsinnigen Fehler einschleichen.

3. Gefühlsentscheidungen

Auch im zwischenmenschlichen Bereich ist die Intuition ein brillantes Werkzeug. Beispielsweise werden im beruflichen Bereich viele Entscheidungen mithilfe von Zahlen, Statistiken und der Vernunft getroffen. Im Bereich der Liebe ist das Gefühlsleben aber essenziell. Freundschaft, Beziehungen und Liebe können von der Vernunft nicht erfasst werden. In diesem Bereich ist es wichtig, Rücksicht auf die innere Stimme zu nehmen und auf das Bauchgefühl zu hören. 

Vielen Menschen fällt es aber sehr schwer, sich allein auf ihre innere Stimme zu verlassen und ihrem Bauchgefühl zu vertrauen, und entscheiden daher immer mit dem Verstand. Doch gerade im Bereich der Liebe werden viele mit dieser Art der Entscheidungsfindung unglücklich. Deine Vernunft hat nämlich die Angewohnheit, immer alles zu hinterfragen und nach etwas Besserem zu streben. Das führt nur dazu, dass du unglücklich wirst. Liebe und andere Gefühle lassen sich nicht mit Vernunft begründen, sondern rein intuitiv.

Meine 4 goldenen Regeln, um deine Intuition zu stärken

Auch wenn du eher zu den Kopfmenschen gehörst, bedeutet das nicht, dass du überhaupt keine intuitive Entscheidung treffen kannst. Die Intuition zu stärken und die Intuition zu trainieren, sind zwei Punkte, die essenziell dazu beitragen, einen Zugang zu deiner Intuition zu bekommen. 

Zunächst musst du allerdings damit beginnen, ein Vertrauen zu deinem eigenen Bauchgefühl aufzubauen. Natürlich kann das zu Beginn schwierig sein, doch glaube mir: Meine Regeln können dir wunderbar dabei helfen. 

1. Regel: Verstehe dich selbst besser

Damit du überhaupt fähig bist, intuitiv zu handeln, musst du zunächst dein Baugefühl wieder neu entdecken. Dabei ist es wichtig, dich mit dir selbst zu beschäftigen. Alle außenstehenden Dinge treten in den Hintergrund. Intuition ist die Fähigkeit, in dein Inneres hineinzuhorchen und eine Verbindung zu deinem inneren Gefühl aufzubauen.

Aufgrund deiner Intuition verändern sich bestimmte Körperwahrnehmungen. Auch deswegen spricht man von Bauchgefühl. Fühlt sich dein Bauch z. B. verkrampft an, ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass du dich unwohl fühlst, das haben auch Psychologen schon erkannt. 

Meditation und Achtsamkeit

Es ist notwendig, dass du diese Anzeichen des Unwohlseins wahrnimmst und dir dann einen Moment Zeit nimmst und dich fragst: „Woher kommt dieses Gefühl?“ Achtsamkeitsübungen und Mediationen können dir dabei helfen, wieder zu dir selbst zu finden. Sie sind eine Art Meeting mit deinem Inneren, bei dem es ausschließlich um dich und deine innere Stimme geht und nicht darum, eine Pro-und-Kontra-Liste aufzustellen oder noch mehr Informationen über ein Problem zu erhalten. Sondern es geht darum, dank einer neuen Verbindung zu dir selbst, eine bessere Entscheidung zu treffen, die das rationale Denken überstimmt.

Intuition - 4 Regeln für ein besseres Bauchgefühl

2. Regel: Entspannung für dich

Es gibt viele tolle Entspannungstechniken, wie Atemübungen, autogenes Training und auch progressive Muskelentspannung, die dir hervorragend dabei helfen können, ein gesünderes Körpergefühl zu erhalten und deine eigene Wahrnehmung zu schärfen. Auch wenn du in einer schwierigen Entscheidungsphase bist, kann es Wunder bewirken, wenn du dir Ruhe gönnst, den bewussten Verstand ausschaltest und Einflussfaktoren ausblendest. Dann bist du nämlich bereit, dich in jeder Hinsicht auf deine Gefühle zu konzentrieren. 

Sport und Powernap

Deine Konzentration kannst du wunderbar steigern, indem du dir ausreichend Auszeiten gönnst, ausreichend schläfst und dich regelmäßig bewegst. Bei der Entscheidungsfindung können dir Sport sowie Powernaps sehr gut weiterhelfen, denn du lenkst dabei deine Gedanken auf andere Dinge und kannst den Sachverhalt aus variablen Blickwinkeln betrachten. 

3. Regel: Eigne dir mehr Wissen an

Bei der intuitiven Entscheidungsfindung hat dein vorhandenes Wissen eine sehr große Bedeutung. Bei jeder Entscheidung, die du triffst, greifst du zu einem hohen Anteil auf dein bisheriges Wissen zurück. Dafür kann es schon ausreichend sein, dich in verschiedene Themen einzuarbeiten und dir damit ein solides Grundwissen anzueignen. Meist ist es nicht notwendig, dich intensiv mit einem Thema zu befassen.

Grundwissen hat Vorteile

Dank eines soliden Grundwissens haben es Experten oftmals deutlich einfacher, schnell intuitive Entscheidungen zu treffen. Das liegt daran, dass sie sich in bestimmten Bereichen deutlich besser auskennen und sich schon vorher intuitiv mit diesem Thema befasst haben.

4. Regel: Gib deine Kontrolle ab

Es gibt Menschen, denen fällt es unheimlich schwer, die Kontrolle komplett abzugeben. Dabei ist aber genau das die Voraussetzung, wenn du intuitive Entscheidungen treffen möchtest. Du musst ganz allein dir und deinem Gefühl vertrauen. Wenn du alles hinterfragst, kontrollierst und überdenkst, kannst du intuitiv nichts entscheiden, denn du vertraust deiner eigenen Intuition noch nicht vollständig. 

Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl 

Damit tust du nichts anderes, als dich selbst zu verunsichern. Natürlich können Vernunft und Intuition auch zusammenspielen, nämlich dann, wenn das Bauchgefühl die Kontrolle übernimmt. Doch dabei unterstützt das Bauchgefühl die rationale Entscheidungsfindung nur. Möchtest du aber in der Zukunft mehr auf deine Intuition vertrauen, dann ist es essenziell, dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen zu stärken. Daran zu arbeiten, kann schwierig sein, darum ist es definitiv keine Schande, sich einem Psychiater anzuvertrauen.

 

Mit diesen Regeln kannst du deine innere Stimme lauter werden lassen und deine Intuition stärken. In Zukunft wird es dir leichter fallen, intuitive Entscheidungen zu treffen, wenn du diese Ratschläge befolgst.

Häufige Fragen zum Thema Intuition

Was ist mit Intuition gemeint?

Intuition kommt aus dem Lateinischen und leitet sich von „intueri“ ab, was wiederum „hinschauen“ oder „anschauen“ bedeutet. Damit ist die Fähigkeit gemeint, Einsichten in Sachverhalte, Gesetzmäßigkeiten, Sichtweisen oder die subjektive Stimmigkeit von Entscheidungen zu erlangen, ohne den Verstand aktiv zu gebrauchen. 

Welche Menschen haben eine gute Intuition?

Meistens gehören Empathie und Bauchgefühl zusammen. Ist eine Person traurig und du merkst das, ohne dass du dieser Person eine Frage stellen musst, dann beweist das, dass du eine gute Intuition hast. Zudem macht dich dies zu einem liebevollen und einfühlsamen Menschen. 

Was blockiert die Intuition?

Stress kann ein Faktor sein, der deine Intuition blockiert. Wenn du zu viel um die Ohren hast, wird dein Kopf alle Entscheidungen treffen. Dein Bauchgefühl, also deine innere Stimme, ist bei dem ganzen Stress viel zu leise und geht völlig in all dem Trubel unter. Der erste Schritt, um eine Blockade in der Intuition zu beseitigen, ist, zur Ruhe und zu sich selbst zu kommen. 

Woran kann man Intuition erkennen?

Verfügst du über ein gutes Bauchgefühl, wirst du das daran merken, dass dir z. B. angenehm warm wird. Die Entscheidung, die du treffen musst oder schon getroffen hast, fühlt sich deutlich leichter als. Die Visualisierung der Entscheidung versorgt dich im ersten Moment mit Energie und zieht dich nicht runter. 

Fazit: Auf dein Bauchgefühl hören – Intuition stärken

Manche Menschen lieben es, Entscheidungen zu treffen, andere vermeiden dies. Viele, vielleicht auch du, fühlen sich mit einer Entscheidungsfindung völlig überfordert. Das kann schon die Auswahl des Menüs im Restaurant sein. Doch das muss gar nicht sein. Die Intuition kann man nämlich stärken. Vielleicht bist du auch einfach jemand, dem über Jahre hinweg immer wieder Entscheidungen abgenommen worden sind, und darum weißt du gar nicht, wie du dich entscheiden sollst. Nicht immer hat der Verstand recht. Gerade in der Liebe und im allgemeinen zwischenmenschlichen Bereich kann eine rationale Entscheidung viel Leid und Unglück heraufbeschwören. Dann ist es sicherlich angebracht, eine Entscheidung aus dem Bauch heraus zu treffen. 

Grundsätzlich ist es vorteilhaft, dass du beide Arten der Entscheidungsfindung beherrschst. Die rationale und die intuitive. Da allerdings die meisten Menschen einfach nicht richtig gelernt haben, sich auf ihre Intuition zu verlassen, werden die meisten Entscheidungen mit dem Kopf und nicht mit dem Bauch getroffen. 

Darum ist es mir ganz besonders wichtig, mithilfe meiner 4 goldenen Regeln, die einen Wegweiser darstellen, deine Intuition zu stärken. Wenn du beginnst, deine Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu fällen, dann wirst du mit der Zeit auch spüren, wie viel glücklicher du bist. Rationale Entscheidungen haben immer etwas mit Fakten zu tun, intuitive Entscheidungen hingegen mit Gefühlen. Darum ist es unwahrscheinlich, dass du nach einer intuitiv getroffenen Entscheidung unglücklich wirst. 

 

–Alle meine besten Entscheidungen wurden mit Herz, Intuition und Bauchgefühl getroffen und nicht mit Analyse. Wenn du analytisch eine Entscheidung treffen kannst, solltest du dies tun. Aber es stellt sich im Leben heraus, dass die wichtigsten Entscheidungen immer mit Bauchgefühl, Intuition, Gespür und Herz getroffen werden.–

 Jeff Bezos

Philipp Hausser

Philipp Hausser

Philipp Hausser ist Gründer von High Energy Mind und hat es sich zur Aufgabe gemacht, andere zu inspirieren. Wenn er seine Stimme nicht gerade dem Positive Affirmationen Podcast leiht, dann schreibt er Liebesbriefe vom Universum. Philipp Hausser ist Autor mehrerer Bücher, zuletzt ist der Bestseller Ein Jahr in Affirmationen - Achtsamkeit erschienen.

Es gibt noch mehr für dich zu entdecken

Neue inspirierende Beiträge

Wenn du mehr erfahren möchtest, dann kann ich dir folgende Beiträge empfehlen.

Kennst du schon...

NEU

55 positive Affirmationen für mich – Kartenset

Das Kartenset erscheint Anfang Juli 2024. Finde jeden Tag einen Moment der Ruhe und Inspiration mit 55 positive Affirmationen für mich. Die Karten helfen dir, dein inneres Gleichgewicht zu finden und positive Energie in deinen Alltag zu bringen.

13,00  inkl. Mwst

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit

Ein Jahr in Affirmationen – Achtsamkeit ist der Nachfolger des Bestsellers »Ein Jahr in Affirmationen«. Das Buch gibt liebevolle und achtsame Impulse, die zeigen, wie wir mit unserer inneren Stärke unser Leben selbst bestimmen und verändern können.

15,00  inkl. Mwst

Affirmationen Malbuch

9,90  inkl. Mwst

Affirmationen Malbuch

Mein Universum ist voller Liebe, Glück und Erfolg enthält 52 liebevoll gestaltete Motive mit kraftvollen Affirmationen. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltagsstress. Füllen Sie die Seiten mit Farbe und Leben und erfreuen Sie sich an Ihren kleinen spirituellen Kunstwerken.

9,90  inkl. Mwst

Melde dich an für deine

Affirmation
der Woche

Jeden Sonntag per E-Mail:
Deine Affirmation der Woche als Hintergrundbild für dein Smartphone

Du kannst jederzeit deine Einwilligung in den kostenlosen Versand unserer E-Mails über den „Abmelden“-Link am Ende jeder E-Mail widerrufen. Der Versand erfolgt gemäß Datenschutzerklärung.

Danke für deine anmeldung

Es fehlt noch ein Klick!

Damit wir dir deine Affirmation der Woche senden können, musst du deine Anmeldung noch bestätigen. Bitte gehe jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Anmeldung.

Bitte füge philipp@highenergymind.com deinen Kontakten hinzu, damit deine Affirmation der Woche nicht im Spam-Ordner landet.